deutsch englisch

City-News Archiv

Lyon [FR] - Neue Endhaltestelle Part Dieu im Bau

J. Lehmann - 10.05.10


Am Montag, 19.04.2010 begannen die Bauarbeiten für den neue Endhaltestelle der Linie C1 am Bahnhof Part Dieu. Die bisherige Führung der Linie wurde bislang stark durch parkende und haltende Autos behindert, nun wird die Haltestelle östlich des Bahnhofs an der Straßenbahnendhaltestelle der Linie T3 angelegt. Zukünftig wird auch die Linie C2 hier enden und dann startet in Spitzenzeiten alle 3½ Minuten ein Trolleybus von hier.
Die Linie C1 wird im Spätsommer 2010 verlängert über die Rhone bis zur Endstation der Metrolinie C, die Eröffnung der Linie C2 wird für Frühjahr 2011 erwartet.
Für die verlängerte Linie C1 werden im Juli 2010 elf neue Cristalis geliefert, die in der Ausführung und Technik den bisherigen 69 ETB12 und 44 ETB18 entsprechen.
Die in der Ausbauplanung des Nahverkehrs bis 2020 vorgesehenen Trolleybuslinien C4, C5 und C6 wurden noch nicht konkretisiert. Vorerst veröffentlichte die SYSTRAL Pläne für eine Expressbuslinie LEOL mit eigenen Fahrspuren nach Craponne.
Die Linie C4 soll auch ab Gare Part Dieu starten und wie die heutige Buslinie 36 durch den Tunnel unter dem Stadtteil Croix Roisse zur Metro-Station Valmy führen und dann den Rest der derzeit eingestellten Trolleybuslinie 44 übernehmen. Die Linie C5 ist eine Wiedereinführung der ersten Trolleybuslinie (30), die von 1935 bis zum 18.04.1965 eine Direktverbindung nach Francheville bot.

Fotos:
Die ersten Cristalis wurden vor nunmehr 10 Jahren beschafft, bis 2003 gingen 55 Zweiachser in Dienst für die Linien 4, 11, 13 und 18, 2004 folgten nochmals 14 Einheiten. Hier an der Haltestelle Hotel de Ville Trolleybus 1853 (Linie 18), gefolgt vom Gelenkwagen 1927, im Einsatz auf der Linie C3.
unten: Innenansicht vom Cristalis 1841: Bei den ersten Cristalis wählte man noch außergewöhnliche Farbtöne im Innenraum, bei den späteren Gelenkwagen ging man wieder auf konserative Farbauswahl (Weiß- und Grautöne) zurück. Aufnahmen: Lehmann, 23.09.2008





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com