deutsch englisch

City-News Archiv

Dayton [US] - Nun in Grün

J. Lehmann - 24.05.10


Am 24.08.2009 wurde feierlich der neue Busbahnhof "Wright Stop Plaza" eröffnet und am 01.09.2009 in Betrieb genommen. Von den ab Mai 2009 wegen dem Umbau der Fahrleitung in der Hauptstraße (Main Street) mit Dieselbusse betriebenen Trolleybuslinien verkehrten die Linien 3 und 4 nach der Eröffnung wieder elektrisch, am 1.12.2009 kamen auch auf der Linie 8 wieder Trolleybusse zum Einsatz. Mit dem Fahrplanwechsel am 10.1.2010 mußte die Trolleybuslinie 4 wieder von Dieselbussen ersetzt werden, während die Linie 3 auf den östlichen Abschnitt verkürzt wurde. Die westliche Endhaltestelle der Linie 3 "Townview" bzw. "Miller" übernahm nun die Linie 4, die von der Innenstadt nun über die bisherige Endhaltestelle Delphos zur Endschleife an der Miller Road und dann wieder zurück zur Endhaltestelle Westown Hub fährt. Die Fahrgäste können nun alternativ auf direkten Weg von der Innenstadt mit Umsteigen am Westown Hub mit der Linie 1 und der Linie 4 fahren. Der etwa 1,3 km lange fehlende Fahrleitungsabschnitt in der Hoover Avenue wird nun ergänzt, ein elektrischer Betrieb auf der Linie 4 wird im Laufe des Jahres wieder erwartet. Auch auf der Linie 7 sollen bis August die Trolleybusse wieder zurückkehren.
Dann werden wieder drei Trolleybuslinien ganztägig bedient, jedoch mit einem unregelmäßigen Takt von 23 bis 35 Minuten (Linie 8), 24 bis 37 Minuten (Linie 4) und 10 bis 25 Minuten (Linie 7). Die übrigen vier Trolleybuslinien (1, 2, 3 und 5) werden lediglich von einzelnen Kursen bedient. Auf der Linie 3 und 5 werden je drei Fahrten werktäglich angeboten, auf der Linie 1 und 2 kommen die Trolleybusse nur als Verstärkungswagen zum Einsatz, da die entsprechenden Dieselbuslinien verlängert wurden und die Fahrleitung nicht ergänzt wurde.
Da derzeit nur wenige Trolleybusse benötigt werden, sind einige der 54 Trolleybusse außerhalb des Depots abgestellt (im September 2009: Nr. 9801, 9818-20, 9834, 9836 und 9848), außerdem ist ein weiterer (9854) nach einem heftigen Unfall außer Betrieb.
Aber die restlichen Trolleybusse werden nun generalüberholt: Als erster erhielt Skoda-Trolleybus 9802 eine neue Lackierung wie die zuletzt gelieferten Dieselbusse in grün mit einem Band in blau/limone und eine Matrix-Anzeige, als weiterer kam im April 2010 Wagen 9845 erneuert zurück in den Liniendienst.

Foto:
Der östliche Abschnitt der Linie 3 wird derzeit wegen einer Baustelle von Dieselbussen bedient, ohnehin werden nur noch drei Fahrten täglich angeboten, am 18.05.2009, als die Linie 3 noch als vollwertige Linie bedient wurde, pausierte Trolleybus 9834 an der Endhaltestelle Easttown Hub. Aufnahme: Martin Schmelter





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com