deutsch englisch

City-News Archiv

Cherkassk/Tscherkessk [RU] - Neue Trolleybusse bestellt

J. Lehmann - 21.12.09


Im November 1988 verkehrte in der Hauptstadt der autonomen Republik Karatschai-Tscherkessien im südlichen Russland der erste Trolleybus. Bis 1996 entstanden vier Linien mit einem Netz von rund 38 km. Bis März 2003 erfolgte die Anbindung an den Hauptbahnhof (Vokzal, Linien 5 und 6) und einr Verbindung durch die Ulitsa Demidenko (Linie 7). Durch diese Neubaustrecke entstand ein Rundverkehr, der durch die Linien 8 und 8a bedient wird. Bis 1996 wurden 40 Trolleybusse des Typs ZIU 682 beschafft.

Nach Besichtigung des Werks der Firma Trolza in Engels im April 2009 im Zuge einer Vertragsunterzeichnung über die wirtschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit beider Regionen wurde die Lieferung von zehn Trolleybussen im Oktober 2009 ausgeschrieben. Die Firma Trolza erhielt den Auftrag und wird neun ZIU 682 zu einem Preis pro Einheit von 3,2 Mill. Rubel (rund 75.000 Euro) und einen Niederflurobus des Typs Trolza 5265 "Megapolis" zum Preis von rund 6,3 Mill Rubel (rund 140.000 Euro) liefern.

Foto:
Alle neun Linien führen durch die Lenin Allee, hier ZIU 682 Nr. 32 im Einsatz auf Linie 7 am 04.01.2009. Aufnahme: Michael Pochukaev (http://transphoto.ru)


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com