deutsch englisch

City-News Archiv

Santos [BR] - Künftig doch Museum?

K. Budach - 16.11.09


In der brasilianischen Hafenstadt Santos wurde bereits vor drei Jahren schon einmal ein Projekt präsentiert, die einzige verbliebene Obuslinie in eine Rundfahrtlinie vorwiegend für touristische Zwecke umzuwandeln, da die Strecke fast alle Sehenswürdigkeiten der Stadt gut erschließt. (siehe Meldung vom 18.8.08). Das Projekt verschwand seinerzeit in den Schubladen, gewinnt nun jedoch wieder neu an Fahrt, da absehbar ist, daß der Betrieb in seiner bisherigen Form mit den zwanzigjährigen Mafersa-Obussen kaum längerfristig aufrecht zu erhalten scheint. Aktueller Anlass war der Brand des Obus 5306 Ende Oktober 2009 auf offener Straße nach einem Motorschaden, der Einsatzbestand reduziert sich damit auf nur noch fünf Wagen, von denen vier für den Linienverkehr werktags benötigt werden.

Die Übernahme von gut erhaltenen Gebrauchtwagen aus Sao Paulo könnte ien Alternative sein. Gleichzeitig wird geprüft, neben einem bereits seit langem hinterstellten Alfa Romeo aus 1963 einen weiteren solchen Wagen, der außerhalb der Stadt auf einer Farm steht, zurückzuholen und für den Fahrbetrieb zu restaurieren.

Foto:
Mafersa-Obusse in der Innenstadt auf der Ringlinie 20.
Aufnahme: Emílio Sérgio Pechini





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com