deutsch englisch

City-News Archiv

Mendoza [AR] - Fortschreitender Generationswechsel

K. Budach - 06.07.09


Wie beschrieben (siehe Meldung vom 15.06.09) ersetzen aus dem kanandischen Vancouver übernommene Flyer-Trolleybusse die bisherige Flotte des Obusbetriebs im argentinischen Mendoza.

Bereits im Januar 2009 wurden die fünf russischen ZIU –Obusse ausgemustert, die zuletzt unter den Nr. 15, 17, 18, 23 und 25 im Einsatz waren. Von den bekannten Krupp/Ludewig-Dreiachsern, die 1988 in einer Anzahl von 78 Stück aus Solingen übernommen und mehrheitlich nach und nach wieder in Betrieb genommen waren, waren Anfang Juli 2009 noch 18 Stück im Einsatz, sämtlich vom Typ TS 2 und TS 3. Es handelt sich um die Wagen mit den Nummern:
39, 40, 44, 49, 51, 53, 54, 55, 58, 62, 64, 65, 66, 67, 68, 72, 75, 76 (die ehemalige Solinger Nummer ist der Liste im Link "Mehr Informationen" zu finden)

29 ehemalige Solinger Wagen sind seit Mai 2009 außer Dienst, darunter auch die wenigen, erst vor einigen Jahren wieder aufgearbeiteten Wagen vom Typ TS 1. Die enprechenden Wagennummern und die ehemalige Solinger Nummer sind der Liste im Link "Mehr Informationen" zu entmehmen.

Derweil laufen im Hintergrund Bemühungen, wenigstens einen der für Solingen einst so typischen Wagen in seine alte Heimat zurückzuholen. Die Fahrzeuge haben sich in Mendoza ausgezeichnet bewährt, ein größerer Teil auch der jetzt abgestellten Flotte ist noch in fahrbereitem Zustand.

Foto:
Bald vorbei – die markanten ex-Solinger Dreiachser in Mendoza, hier von links nach rechts Wagen 77, 40, 73, 80 (Baujahr 1969!), 78... im März 2009 im Depot. Aufnahme: Jorge Guevara


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com