deutsch englisch

City-News Archiv

Wuhan [CN] - Ausbaupläne zur Reduzierung der Umweltbelastung

K. Budach - 20.07.09


In der zentralchinesischen Industriestadt Wuhan (9 Mio. Einwohner im Großraum) fahren seit 20.09.1958 Trolleybusse, gegenwärtig 216 Wagen auf sieben Linien (Linien 1-4, 5-8).

Die starke Umweltbelastung, aber auch weiter zunehmende Verkehrsprobleme aufgrund des stark gestiegenen Individualverkehr haben bei der Provinzregierung zu Überlegungen geführt, den Trolleybusbetrieb weiter auszubauen und auch auf bisher nicht elektrisch bediente Stadtteile auszuweiten. Der Obus wird als umweltfreundlich und insbesondere energieeffizient und damit ökonomisch vorteilhaft im laufenden Betrieb angesehen.

Die vorgeschlagenen Ausbauten betreffen insbesondere neue Linien in der sogenannten Wuhan Development Zone im Wuhan Hanyang Bezirk und im East Lake Bezirk. Ausgangspunkt soll der Zentralbahnhof von Wuhan sein. Aktuell ist von der Errichtung zweier neuer Linien die Rede, ebenso wird die laufende Modernisierung und ggf. Erweiterung des Fuhrparks fortgesetzt.

Fotos:
Ein Vertreter des jüngsten Wagentyp (Nr. 708E023) im Einsatz auf Linie 1. Aufnahme: Alan Mortimer
unten: Trolleybus Nr.700P134 ist ein Vertreter eines Wagentyps, der ebenso auch bei anderen Betrieben zu finden ist, hier ebenfalls auf Linie 1. Aufnahme: Itsuhiro Mori





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com