deutsch englisch

City-News Archiv

Helsinki [FI] - Trolleybusse ab 2014?

J. Lehmann - 08.06.09


Die Hauptstadt von Finnland zeigt Interesse, auf dicht befahrenen Dieselbuslinien den Trolleybus einzuführen. Dieser soll in Ergänzung zum Straßenbahnbetrieb, dessen Ausbau weiter gefördert wird, für einen umweltfreundlichen Nahverkehr in Stadtgebiet sorgen. Nach einer Vorstudie wurde nun eine Vorhabenstudie in Auftrag gegeben, die bis Ende 2010 vorliegen soll.
Als Ausgangspunkt soll eine Flotte von 60 bis 100 Gelenk- bzw Doppelgelenk-Obusse beschafft werden und dementsprechend sind geeignete Dieselbuslinien umzustellen. Dabei wurden z.B. die Linien 18 und 65 ins Auge gefaßt.
Bereits von Februar 1949 bis zum 14.06.1974 bestand ein Trolleybusbetrieb in Helsinki, auf einem Teil der heutigen Linie 14 verkehrten 26 Trolleybusse. Es folgte 1979 bis 1985 noch ein Probebetrieb mit einem Obus aus einheimischer Produktion.
Im Gegensatz zum damaligen Betrieb stellt nun der vorgeschlagene Trolleybus einen menschen- und umweltfreundlichen modernen Stadtverkehr dar. Es besteht die Hoffnung, daß dieses ab 2014 erlebt werden kann!

Foto oben:
Leider blieb der Probebetrieb vom 1979 bis Februar 1985 mit einem Obus aus einheimischer Produktion auf der Obuslinie 14A nur eine kurze Episode, darauf nahm HKL mit diesem Bus an dem europäischen COST 303 Projekt mit gutem Erfolg teil. Im nachfolgenden Foto vom Jahre 1996 ist dieser SWS-Obus schon im Ruhestand, aber noch voll einsatzbereit - wie auch vom Linienschild zu entziffern ist. Foto: Teemu Collin
Foto unten:
Einen Blick in die mögliche Zukunft gibt diese künstlerische Fotomontage aus dem eben vorgelegten Bericht der Machbarkeitsstudie einer Wiedereinführung des Trolleybusbetriebs in Helsinki.


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com