deutsch englisch

City-News Archiv

Szeged [HU] - Herzlichen Glückwunsch

J. Lehmann - 11.05.09


Die Verkehrsbetriebe im ungarischen Szeged sind bekannt für ihre diversen Gebrauchtkäufe und anschließenden Umbauten von Trolleybussen in eigener Werkstatt. Nachdem bereits Dieselbusse der Typen Volvo 7000 und Mercedes-Benz Citaro in Obusse umgewandelt worden waren, wird nun ein Dieselbus des Typs Skoda 21Ab zum Trolleybus umgebaut. Von der Trolleybusvariante 21Tr sind bereits vier Exemplare im Bestand, sie wurden sämtlich gebraucht übernommen und erhielten in eigener Werkstatt eine neue elektrische Ausrüstung. Die nun zum Umbau vorgesehenen Wagen stammen von den Verkehrsbetrieben im tschechischen Plzeň, die einzubauende elektrische Ausrüstung ist aus dem Hause Cegelec. Insgesamt wurden aus Plzeň fünf Skoda 21Ab übernommen (dort Nr. 443, 444, 446-448 Bj. 1997-98).

Der Obusbetrieb in Szeged feierte am 29. und 30.04.2009 sein 30jähriges Bestehen mit einer Konferenz in der neuen Trolleybusgarage. Neben zahlreichen Vorträgen (siehe weiterführender Link) wurden folgende Trolleybusse ausgestellt:
- Skoda 21 Tr T-802 (noch ohne Traktionmotor)
- Citaro T-864 (vor kurzem fertiggestellt und einsatzbereit)
- Skoda 22 Tr AC T-650
- ARC TR187 / TV.EU (nur Karrosserie mit Stromabnehmer)
sowie zahlreiche historische Obusse und Autobusse.

Der Gelenkwagen der Firma ARC (siehe Meldung vom 09.03.2009) erhält in Kürze in eigener Werkstatt eine elektrische Ausrüstung "Europulse" der Cegelec und es soll hiermit die Erneuerung des Gelenkwagenparks gestartet werden. Die Stadt Szeged hat am 31.03.2009 eine europaweite Ausschreibung über 10 Gelenktrolleybusse (TED 2009/S 62-089179) veröffentlicht, Angebote werden bis zum 09.06.2009 erwartet.

Mit den beschriebenen Umbauten von zwei der Skoda 21 Autobussen wird die Flotte der Solotrolleybusse auf 13 Einheiten anwachsen, so daß dann die Skoda 14Tr komplett ersetzt werden können. Einer dieser rund 20 Jahre alten Wagen (Nr.707) erhielt zum Jubiläum eine entsprechende bunte Eigenwerbung.
Hiermit wurde die Bevölkerung auf das Jubiläum und den am 01.05.2009 abgehaltenen "Tag der offenen Tür" hingewiesen. Dabei konnten die Besucher des Depots alle oben genannten neuen Trolleybusse aus Szeged besichtigt werden, außerdem waren die vom Urban Transport Museum Szentendre geliehenen historischen Trolleybusse aus Budapest 573 (Typ ZIU-5) und 600 (Typ Ikarus 260T) sowie aus Debrecen Trolleybus 343 (Ganz MAZ 103T) und 386 (Solaris/Ganz Trollino 12D) zu besichtigen.
Höhepunkt war dann ein Trolleybus-Korso durch die Innenstadt: Angeführt vom Trolleybus 707 folgten unter anderem die beiden historischen Obusse 573 und 600 und der eigene Ikarus-Gelenktrolleybus 505, der im vergangenen Jahr seine historische rote Lackierung wieder erhalten hat und an einigen Sonntagen als gesonderter Kurs auf der Linie 9 verkehrt.

Foto:
Oben: In der Fahrzeugausstellung konnte der neue Gelenkwagen ARC TR187 besichtigt werden, der in den kommenden Monaten zum Trolleybus umgebaut wird
Unten: Nach weiteren Umbauten werden sechs Skoda 21 Tr im Bestand sein, hier begegnet Skoda 21 Tr Nr. T-800 den Citaro-Umbautrolleybus T-861.
Aufnahmen: Mikolaj Bartlomiejczyk


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com