deutsch englisch

City-News Archiv

Sao Paulo (SPT) [BR] - Jubiläumsfeier

J. Lehmann - 04.05.09


Unter Beteiligung der Aktivistengruppe „Movimento Respira São Paulo” (etwa = ‚Bewegung für reinere Luft São Paulo’) wurden am Wochenende 25./26.4.2009 die offzielle Feier zum 60jährigen Jubiläum von Brasiliens erstem Obusbetrieb São Paulo begangen.
Zu diesem Zweck war vor dem imposanten Gebäude des Museums Ipiranga eine Ausstellung von vier Trolleybussen zu sehen, darunter zwei renovierte Oldtimer, ein Wagen der aktuellen Flotte und der Prototyp der aktuell in Auslieferung befindlichen ersten Niederflurserie der SP. Im Einzelnen:
Nr. 3093 ACF Brill/GE (Bj. 1947, ex Denver)
Nr. 3160 Grassi/Villares (Bj. 1960)
Nr. 1730 Volvo/Marcopolo/Powertronics (Bj. 1996)
Nr. 1500 Busscar/WEG (Bj. 2008, Niederflur-Prototyp)

Es gab außerdem, bei freiem Eintritt, eine Ausstellung zur Geschichte des Verkehrsmittels Obus in Brasilien zu sehen.
Einige Tage später absolvierte der vom zweiten Obusbetrieb São Paulos, der Metra auf dem Netz der EMTU, erhaltene Wagen 7213 (Scania/Marcopolo/Tectronic 1982) eine Sonderfahrt auf dem Netz der SP.

Beide Obusbetriebe in São Paulo befinden sich gegenwärtig in der Phase der Modernisierung (TrolleyMotion berichtete). Noch im Laufe dieses Jahres könnten weitere neue Niederflurwagen bestellt werden.

In der Ausgabe 5/2009 der Zeitschrift „Stadtverkehr“ werden die Obusbetriebe in São Paulo ausführlich vorgestellt.

Text: Dirk Budach

Fotos: Die vor dem Museum Ipiranga aus Anlass des 60jährigen Jubiläums ausgestellten Obusse 1730, 1500 (oben, Aufnahme: Samuel Tuzi), 3160 und 3093 (mitte und unten, Aufnahme: Rafael Asquini)


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com