deutsch englisch

City-News Archiv

Pardubice [CZ] - Netzerweiterungen in Planung

J. Lehmann - 11.05.09


Die vier 15m-Wagen werden wochentags auf bestimmten Kursen der Linien 1, 2, 3 und 13 eingesetzt. lediglich am Wochenende verkehren sie auch auf anderen Linien je nach Bedarf. Aus dem Rahmenvertrag, der für drei Jahre (2008-2010) die Lieferung von bis zu vier Wagen vorsieht, können für 2009 nur zwei Wagen bestellt werden.

Weiterhin sind Linienverlängerungen in Planung, für die jedoch zuvor Straßenbauarbeiten erforderlich sind. Eine Linie entsprechend der zahlreichen Autobuslinien soll das Depot mit dem Bahnhof verbinden und eine weitere Verbindung zum nördlichen Teil des Netzes herstellen. Zudem sollen die Linien 1 und 2 sollen östlich in das Industriestadtbezirk Cerna za Bory verlängert werden (siehe auch Zeichnung unten).

Ab dem 27.04.2009 endet die Linie 3 wegen Straßenbauarbeiten am Kreisverkehr in der Ortsmitte von Lázně Bohdaneč. Bereits 2008 war die Durchgangsstraße in Lázně Bohdaneč wegen der Kanalisationsrekonstruktion gesperrt. Nun erfolgt die Erneuerung des Straßenbelags und der Gehwege. Hierfür wurde die bereits Mitte 2008 montierte provisorische Fahrleitungsschleife wieder an das Netz angeschlossen. Deswegen bestand in der Nacht vom 26. zum 27.03.09 (21 Uhr bis 4:00 Uhr) ein Ersatzverkehr von der etwa 3 km vor der Ortschaft gelegenen Wendeschleife UMA bis Lázně Bohdaneč.

Foto:
Obus 400 in der provisorischen Wendeschleife im Kreisverkehr der Ortsmitte von Lázně Bohdaneč am 29.10.2008.
Zeichnung: Derzeitiges Trolleybusnetz mit geplanter Erweiterung.
Aufnahme und Zeichnung: Ing. Ladislav Podivín





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com