deutsch englisch

City-News Archiv

Sao Paulo (EMTU) [BR] - Der Corridor wird ausgebaut

J. Lehmann - 23.03.09


Die EMTU (Empresa Metropolitana de Transportes Urbanos) unterhält in São Paulo unter dem Namen “Corridor Metropolitano” 33km separaten Busfahrspuren, davon 22 km elektrifiziert auf der Strecke São Mateus - Santo André - São Bernardo do Campo – Ferrazópolis / Piraporinha. Nun wurde die Elektrifizierung auch der verbleibenden 11 km Piraporinha - Diadema – Jabaquara ausgeschrieben, mit dem Bau soll noch in diesem Jahr begonnen werden, im nächsten Jahr ausserdem mit dem Abzweig von Diadema nach Brooklin (11 km) in gleicher Ausführung. Die EMTU-Strecken werden von der privaten Gesellschaft Metra mit aktuell 78 einsatzfähigen Wagen betrieben, darunter bislang 22 Niederflurobusse von Busscar. Die offizielle Übergabe eines Niederflur-Prototypen von CAIO/Mercedes-Benz/Eletra Typ Millenium II ist in Kürze zu erwarten, ein solcher Wagen fährt ebenfalls als Vorserienwagen schon auf dem Netz der städtischen SP.
Text: Dirk Budach nach Informationen von Jorge F. Moraes

Fotos (von Thiago Santos Silva):
Busscar Niederflurobus 7201, Baujahr 2002/3 der Gesellschaft Metra für die Linien der EMTU. Auf der Seite aufgemalt der Netzplan des „Corridors“, der auch im nachfolgenden Link abrufbar ist:


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com