deutsch englisch

City-News Archiv

Plzen [CZ] - Neues Depot und das Ende der Umleitungen

J. Lehmann - 30.03.09


Die städtischen Verkehrsbetriebe im tschechischen Pilsen werden in zwei Jahren ein neues Depot für sämtliche Obusse und Autobusse erhalten. Die Stadtverwaltung beschloß den Bau auf einem gänzlich neuen Areal in Zátiší in der Nähe des westlichen Teils der Linie 12, das früher militärisch genutzt und mit Kasernenanlagen bebaut war. Der Umzug der Busse vom alten Gelände in der Cukrovarská, das längst zu klein geworden war, wird in mehreren Schritten erfolgen.

Die umfangreichen Umleitungen und Linientrennungen in der Pilsener Innenstadt (Sperrung der Straße Americké ul., siehe Meldung vom 07.04.08) konnten nach weitgehendem Abschluss der Bauarbeiten inzwischen aufgehoben werden, es besteht wieder das normale Liniennetz.

In diesem Jahr liefert Skoda acht neue Trolleybusse aus, und zwar drei Solotrolleybusse 24 Tr ohne und 5 Gelenktrolleybusse 25 Tr mit dem Dieselaggregat der Firma Kirsch.
Text: Dirk Budach

Foto:
Blick auf die Depoteinfahrt von der Straße Cukrovarská, rechts die Rückfront vom Skoda 24Tr No. 487 bei der Einfahrt, links wurde der Skoda 14 Tr 434 in der Seitenstraße Plovární abgestellt. Man beachte die Schienen der früheren Straßenbahnnutzung! Aufnahme: J. Lehmann, 27.02.09


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com