deutsch englisch

City-News Archiv

Quito [EC] - Süd-Verlängerung in Betrieb

J. Lehmann - 16.02.09


Am 19.12.2008 wurde die südliche Verlängerung der Trolleybus-Strecke von Morán Valverde um 2,5 km bis zum neuen Terminal Terrestre Quitumbe eröffnet. Hier besteht Anschluss an diverse Überlandbuslinien, die aus dem Stadtzentrum verbannt wurden. Die Baukosten werden mit knapp 3 Mio. USD angegeben. Es handelt sich um die erste Verlängerung der Trolleybusstrecke seit 2000. Eine weitere Ausdehnung der Strecke in südöstlicher Richtung ist geplant, ebenso vom anderen Streckenendpunkt aus in Richtung Norden.

Zum neuen Endpunkt wurde die Linie C4 verlängert und eine Linie CQ-R eingerichtet, beide verkehren im 10 Minuten-Takt. Während die Linie C4 bis zur Innenstadt fährt, endet die Linie CQ-R am Terminal Sur El Recreo. Hier besteht Anschluß an die Linie C1, die von hier im 1-1,5 Minuten Takt (!) bis zum nörlichen Endterminal Norte La Y verkehrt. Die Linien C2, C3 und C5 sind Verstärkungslinien, die nur zu den Spitzenzeiten morgens und nachmittags fahren. In Spitzenzeiten sind gemäß Angaben auf der Homepage der COMPAÑÍA TROLEBÚS QUITO S.A. 103 Trolleybusse eingesetzt, alleine auf der Linie C1 sind es ganztägig 46 Trolleybusse.

Zum Einsatz kommen weiterhin die 113 Gelenktrolleybusse vom Typ Daimler-Benz/Kiepe O 405 GT/HCE mit Hochflureinstieg ausschliesslich an Haltestellen mit Hochbahnsteig und Plattformzugangssperren. Sie sind inzwischen zwischen 9 und 13 Jahren im Einsatz. Beabsichtigt ist die Beschaffung von 10 Doppelgelenktrolleybussen, doch ist dafür die Finanzierung noch zu klären.
Text: Dirk Budach

Fotos:
oben: GelenKtrolleybus 78 der zweiten Serie an der Haltestelle "Plaza Grande" in der Innenstadt,
unten: Wagen 37 der ersten Serie ebenfalls in der historischen Innenstadt, die eigentliche Zielbeschilderung zeigt die Wagennummer, während das Linienschild wie in Südamerika üblich hiter der Windschutzscheibe steckt.
Aufnahmen: Peter Haseldine im Oktober 2007


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com