deutsch englisch

City-News Archiv

trolley:planung - Craiova setzt auf den Obus

J. Lehmann - 09.02.09


Finanzmittel aus einem Programm der EU zur Förderung von städtischen Wachstumsmetropolen wird genutzt, um den Trolleybus auf der stark frequentierten Buslinie 1 in Craiova, einer 300.000 Einwohner-Stadt im Süden von Rumänien, einzuführen. Diese Buslinie verbindet den nördlich der Stadt gelegenen Bahnhof mit der Messe romanesti im Süden der Stadt. Im Bereich der Universität wird die 1987 eröffnete 18 km lange Straßenbahn gekreuzt, die die Stadt in Ost-West Richtung durchquert. Aus dem gleichen Programm werden hier dringend erforderliche Erneuerungsmaßnahmen finanziert.

Für die neue 11 km lange zukünftige Trolleybuslinie wurde bereits 2007 eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, sie sprach sich für die Einführung des eletrischen Betriebs aus. 10 Trolleybusse sollen für die Linie beschafft werden, sie werden zu Spitzenzeiten im 4-Minuten-Takt fahren, ansonsten wird ein 7-8 Minuten-Takt geboten. Da die Vorplanungen für das 7,55 Millionen Euro-Projekt bereits abgeschlossen sind, werden nun die Ausschreibungen für den Bau und der Lieferung der 10 Trolleybusse erstellt, eine Veröffentlichung wird im Frühjahr 2009 erwartet.


mehr Informationen ...

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com