deutsch englisch

City-News Archiv

Eberswalde [DE] - Ausschreibung in Vorbereitung

J. Lehmann - 23.03.09


Eine Ausschreibung für neue Gelenkobusse wird derzeit vorbereitet. Es sollen nun doch Gelenkwagen werden, die angedachte Variante der 15-Meter-Fahrzeuge wurde verworfen, da in Spitzenzeiten die Gelenkwagen sehr voll sind und bei einer Ausschreibung dieses Typs eine geringere Beteiligung zu erwarten ist. Die Fertigstellung des Lastenheftes bedingt jedoch die Genehmigung zur Ausschreibung und so wartet man noch auf die Zustimmung des Eigentümers der BBG.
Es besteht weiterhin die Absicht, das Rollout des ersten neuen Obus anläßlich der Jubiläumsfeier 70 Jahre Obus durchzuführen, die ja im November 2010 ansteht. Es bleibt zu hoffen, daß dieses realisiert wird.

Der Obuspark besteht derzeit nur aus 13 betriebsbereiten Fahrzeugen. Obus 039 erlitt am 11.11.2008 einen schweren Unfall und eine Wiederaufarbeitung wird als nicht wirtschaftlich angesehen. Obus 029 wartet immer noch auf den Einbau des Supercaps-Speicher, hier vertröstet die beauftragte Firma weiterhin. Eventuell wird der Wagen wieder im Normalzustand zurückgebaut, um Engpässe zu überbrücken. Leider kommt es ja immer zu außerordentlichen Ausfällen, nachmittags werden aber nur 10 Obusse benötigt, in der Frühspitze kommen 12 Wagen auf den Obuslinien zum Einsatz, einer der beiden zusätzlichen Kurse ist aber in der Regel ein Dieselbus, so daß maximal 11 Obusse erforderlich sind
Im ersten Schritt beabsichtigen die BBG die Beschaffung von 12 Obussen, vorhandene Dieselgelenkwagen sollen dann zur Reserve herhalten. Die grobe Beschaffungsplanung sieht die Auslieferung der ersten zwei Trolleys für 2010, rechtzeitig zum Jubiläum im November, und je 5 Wagen in den Folgejahren vor.
Jüngste Neuerwerbung des Betriebs ist ein Oberleitungswagen, gebraucht übernommen aus Braunschweig. Das Fahrgestell stammt von MAN, der Aufbau von Firma Schörling. Der Wagen wird die betriebsinterne Wagen-Nummer 979 erhalten und ist bereits mit dem Kennzeichen BAR-FR 139 angemeldet. Nach der Neulackierung des Fahrzeugs wird der Wagen zur Zeit komplettiert, ein Einsatz wird im April 2009 erwartet. Er löst dann den 10 Jahre älteren Mercedes-Fahrleitungwagen ab.

Foto:
Im Mai 2009 war Trolleybus 039 noch im Einsatz, hier in der Wendeschleife in Ostend am 09.05.2009. Das Ziel "Finow Post" zeugt von früheren Ausbauplänen, es konnte beim Wechsel des Rollbandes festgehalten werden. Aufnahme: Jürgen Lehmann





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com