deutsch englisch

City-News Archiv

Lyon [FR] - Testphase mit optischer Spurführung

J. Lehmann - 26.01.09


Das System optischer Spurführung von Siemens ist gegenwärtig beim neuen Trolleybussytem in Castellón/Spanien und bei einigen weiteren BRT Systemen weltweit in Gebrauch. Frankreichs größter Obusbetrieb in Lyon wird das System nun ebenfalls testen: Auf der in 2006/07 eröffneten und künftig zu verlängernden Linie C1, die einen größeren Anteil reservierter Fahrspuren aufweist, sind zunächst drei Haltestellen mit Markierungen zur spurgeführten Anfahrt ausgerüstet worden und die Halteplätze entsprechend angepasst worden (Einstiegshöhe 21 cm, maximale Spaltbreite 5 cm). Für die sechsmonatige Testphase wurden zwei der Gelenk-Obusse der Reihe 2900 mit Kamera und automatischer Steuerung ausgerüstet. Die Verkehrsbetriebe Lyon werden nach Ablauf der Testphase über die weitergehende Einführung des Spurführungssystems auf ihren Linien entscheiden.

Foto:
Irisbus Cristalis 2905, im Einsatz auf Linie C1 wendet am TGV-Bahnhof Part Dieu, Aufnahme: Jürgen Lehmann, 22.09.2008. Text: Dirk Budach





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com