deutsch englisch

City-News Archiv

Wellington [NZ] - Auch an Wochenenden wieder Obusse?

J. Lehmann - 22.12.08


Bislang sind 32 neue dreiachsige Trolleybusse der Firma Designline (331 - 362) in Betrieb, fünf weiterere werden diese Woche noch erwartet. Nachdem bis September 17 Wagen (siehe Meldung vom 15.09.08).
ausgeliefert wurden, folgten im November sechs und im Dezember bislang neun Wagen. Mit den drei zweiachsigen Prototypen (Nr. 301-303) besteht nun über die Hälfte des Wagenparks aus niederflurigen Neufahrzeugen.

Nachdem der elektrische Betrieb sich seit rund acht Jahren nur auf Montag bis Freitag beschränkt, ist ab Mitte Februar 2009 wieder der Einsatz an Wochenenden und nachts geplant. Insbesondere an Samstagen wird ebenfalls ein dichter Takt auf den Hauptlinien 1, 2, 37 und 11 geboten.

Neben dem Wagenpark wird auch in der Fahrleitung investiert. Komplett neue Fahrleitung wurde in den letzten Monaten auf der Riddiford Street im Zuge der Linien 1, 10+11 und im Hataitai Tunnel im Zuge der Linien 2+5 verlegt. Zudem wurden einige Masten ausgetauscht, es werden Masten aus Stahl aufgestellt, die alte Holzmasten ersetzen.

Von den ursprünglich 68 Volvo-Obussen der Baujahre 1980-86 gehören nun noch 23 zum Wagenpark (siehe Zahlen & Fakten). In 2008 wurden 20 Obusse (209, 210, 212, 216, 219, 221, 225, 226, 232, 236, 237, 241, 242, 243, 246, 249, 254, 256, 259, und 266) ausgeschlachtet und deren elektrischen Bauteile für die neuen Obusse genutzt.

Obus 268 ist der jüngste der Volvo B58 - Obusse, er wurde am 20.08.1986 zugelassen, hier am Island Bay terminus am 03.04.2008 festgehalten, Aufnahme: Alan Wickens





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com