deutsch englisch

City-News Archiv

Pleven [BG] - Reine Obusstadt angestrebt

J. Lehmann - 03.11.08


Der Bürgermeister von Pleven Nayden Zelenogorski kündigte anläßlich einer Sitzung des Stadtrats an, daß man im Rahmen eines Förderprogramms der EU Mittel für die Umstellung des gesamten Nahverkehrs in Pleven auf Trolleybus beantragen will. Rund 20 Millionen Leva (etwa 10 Million Euro) sollen hierfür aufgewendet werden. Es müssen rund 20 km neue Trolleybuslinien errichtet werden, und neue Wagen beschafft werden, Derzeit beträgt die Gesamtlänge der Trolleybuslinien 75 km, es werden vier Hauptlinien (3, 5, 7, 9) im 5-10 Minuten-Takt bedient, ergänzt um vier Nebenlinien (4, 6, 8, 12), die alle 20-60 Minuten verkehren, sowie die Linien 11-15 und die Querverbindungen 57, 93, 97 die bis zu 12mal täglich befahren werden. Für die Bedienung stehen 70 ZiU-682 Trolleybusse, erbaut 1985-1988, zur Verfügung.

Die Trolleybusse werden regelmäßig generalüberholt und umgebaut. Drei Obusse besitzen nach Umbau eine Niederflurplattform, erkennbar an einem tiefer gezogenem Fenster in diesem Bereich, hier Obus 116 Foto: Wilfried Wolf 23.Okt. 2007


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com