deutsch englisch

City-News Archiv

Ryazan [RU] - Neue TROLZA-Trolleybusse

J. Lehmann - 03.11.08


Im September 2008 wurden 10 neue Trolleybusse von Trolza ausgeliefert. Die Fahrzeuge vom Typ ZIU 682(G-016-03) mit moderner Front, wurden auf die drei Depots verteilt und erhielten entsprechende Betriebsnummern: 1089-92, 2014-16 und 3081-83.
Zuvor gingen in 2005 einzelne Trolleybusse verschiedener Hersteller in Betrieb, in 2003 wurde zuletzt eine Serie von 15 Trolleybusse des Typs VZTM-5284 (Nr.1083-87, 2106-11 und 3073-76) neu beschafft. Die letzte größere Lieferung von neuen Trolleybussen erfolgte 1991/2, als 150 ZIU 682 in Dienst gestellt wurden. Auch Gelenkwagen gehören zum Wagenpark, fünf wurden 1993 geliefert, ein Wagen 1998.

Mit den knapp 200 Trolleybussen, in drei Depots beheimat, werden 15 Linien betrieben. Außerdem existiert eine Straßenbahnlinie in dieser 230 km südöstlich von Moskau gelegen Stadt, das Erdölverarbeitungskombinat betrieb vom 02.01.1963 bis zum 25.01.2007 diese Schnellstraßenbahn südwestlich der Stadt, ehe sie ab dem 28.01.2007 in kummunale Hand überging. Die Stadt Ryazan (zu deutsch: Rjasan) ist eine der ältesten Städte in Russland. Ihre erste Erwähnung stammt aus dem Jahre 1096.

Der zuletzt gelieferte Gelenkobus 3071 vom Typ ZIU 6205, 1998 beschafft, am 06.08.06 im Einsatz auf Linie 3. Aufnahme: Alexandr Zisser





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com