deutsch englisch

City-News Archiv

Qaraghandy [KZ] - Fehlende Unterstützung

J. Lehmann - 29.09.08


Zehn neue Trolleybusse des Typs BTZ-5276 (Nr.1-10) wurden 2001/02 geliefert, ein weiterer (Nr.11) folgte 2006. Im letzten Jahr feierte der Betrieb 40-jähriges Jubiläum. Zu diesem Zeitpunkt standen 31 Trolleybusse in Dienst, die zwei Obuslinien (2 und 7) bedienen. Vor 20 Jahren standen noch 79 Tb für 6 Linien zur Verfügung.
Neben den 11 neueren Trolleybussen gehören noch ZIU 682 vom Baujahr 1990/91 mit Betriebsnummern im Bereich von 64 bis 96 zum Wagenpark.
Der Trolleybusbetrieb unterliegt einem starken Wettbewerb, der aktuelle Tarif für den Transport deckt kaum die Kosten. Nach Auszahlung der Gehälter für die Fahrer bleibt für weitere Investitionen nichts übrig. Außerdem erfolgte in 2007 die Reparatur von Straßen und der Betrieb mußte mehrere Wochen eingeschränkt oder eingestellt werden, zuletzt ab dem 14.06.07 die Linie 2. Die Einnahmeverluste wurden jedoch vom den lokalen Behörden nicht erstattet.

Diese Nachricht wurde aus dem Trolleybus Magazine übernommen, mit freundlicher Genehmigung des Editors. Ergänzend sind Informationen von der Websiete http://stts.mosfont.ru/ entnommen. Das Trolleybus Magazine erscheint alle zwei Monate und berichtet weltweit über den Trolleybus.

Der jüngste Trolleybus 11 auf der Ave. Bukhar Zhyrau am 06.05.08, Aufnahme: Alexander Polen (http://karaganda-electro.narod.ru/)





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com