deutsch englisch

City-News Archiv

Leipzig [DE] - Umweltschutz für Leipzig

J. Lehmann - 15.09.08


Wie bereits im August in der lokalen Presse (siehe Abdruck im nachfolgenden Link) berichtet, hat die Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH (LVB) die Absicht bekundet, dicht befahrene Buslinien auf Obusbetrieb umzustellen. Unter dem Motto "Umweltschutz für Leipzig" soll mit Obus und Hybridbus die Abgas-, Feinstaub- und Lärmbelastung der Stadt gesenkt werden. Da Hybridbusse noch nicht die gewünschte Wirtschaftlichkeit vorweisen - sie haben zwar einen geringeren Verbrauch an Dieselkraftstoff um mehr als 10%, aber die Mehrkosten in der Neubeschaffung und die Betriebskosten liegen über die gesamte Nutzungszeit weitaus höher als die Kraftstoffeinsparung - wird auch über Alternativen wie dem Obus nachgedacht. Außerdem sind die Speichermedien noch nicht so weit entwickelt, dass längere Strecken in der Innenstadt ohne Dieselantrieb gefahren werden können. Der Trolleybus ermöglicht jedoch einen emissionsfreien Einsatz und erreicht einen höheren Profit für den Umweltschutz.
Das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie, die die Wirtschaftlichkeit des Projekts untersuchen soll, wird für Januar 2009 erwartet. Dabei wird auch geklärt, ob eine Förderfähigkeit des geplanten Trolleybusnetzes erwirkt werden kann und auch der Wille besteht, diese Förderung zu erteilen. Denn der Obus soll nicht zur Straßenbahn konkurrieren, sondern das Netz ergänzen.
Erstes Ziel ist die Umstellung der Linie 60 als erste Linie zum Fahrplanwechsel im Dezember 2012. Der lange Zeitraum reicht gerade aus, um den langfristigen Entscheidungsprozess durchzulaufen, alleine für das Planungsrecht der Fahrleitungsanlage wird mit mindestens einem Jahr gerechnet.

Um den Fahrgästen und Bürgern der Stadt Leipzig das Thema umweltfreundlicher Nahverkehr nahe zu bringen, soll am kommenden Wochenende, 20.09.2008 im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Herbstauftakte" der LVB ein Tolleybus von Neoplan aus der Baureihe für Barquisimeto und der Hybrid-Doppelgelenkbus der Firma Hess von den Besuchern zu besichtigen sein. Die Veranstaltung läuft dieses Jahr unter dem Motto "Viva Mexico!". Sie beginnt am Samstag, 20. September 2008 um 14.00 Uhr im Bushof Lindenau, siehe nachfolgendes Plakat der LVB, entnommen von ihrer homepage (http://www.lvb.de/):


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com