deutsch englisch

City-News Archiv

Kiew/Kyiv [UA] - Wiedereinführung von Trolleybuslinien

J. Lehmann - 29.09.08


Am 21.08.2007 wurde eine neue Linie 46 mit 5.4 km neuer Fahrleitung eröffnet. Sie erhielt gleichzeitig eine Verstärkungslinie auf ihrer Teilstrecke mit der Bezeichnung 46k. Damit gab es zum 1.1.08 40 Linien zuzüglich vier Verstärkungslinien. Auch in 2008 fand eine Vergrößerung des Netzes statt. Die Innenstadt erhielt wieder eine Trolleybus-Anbindung vom Bahnhof aus, sie wurde 2001 zugunsten der U-Bahn eingestellt. Dieser Schritt wurde nun rückgängig gemacht, da eine Überlastung der U-Bahn zu verzeichnen war und die PKW-Nutzung in der Innenstadt erheblich anstieg.

Die Linien werden von 614 Trolleybussen (Stand 1.1.08) bedient, sie sind in vier Depots beheimatet. In den letzten Monaten erfolgte eine erhebliche Erneuerung des Wagenparks, zuletzt wurden über 100 Einheiten des Gelenkwagen LIAZ 183 in Dienst gestellt, sie wurden auf die vier Depots verteilt, daher erhielten sie verschiedene 1000er Nummern: 1601-1613, 2602-2648, 3601-3612 und 4601-4636. Zuvor lieferte LIAZ ebenfalls Soloobusse vom Typ LIAZ 186, und zwar bislang
55 Einheiten (1901-1922, 2901-1919, 3901-3914). Hier hat das vierte Depot keine erhalten, da sie zuvor Soloobusse vom Typ VMZ E186 erhalten haben (Nr.4801-4807) und drei Dreiachser Bogdan E231 (Nr. 4301-03), siehe Meldung vom 07.04.2007. Im Jahr 2005 erhielt der Betrieb 59 MAZ 103T aus Weißrussland.
Bis 1996 Skoda 14 Tr dominat, auch Gelenkwagen Skoda 15 Tr , von 1996-2004 aus einheimischer Produktion (YMZ T1 und T2 Gelenk- und Solowagen.

Die zuletzt beschafften LIAZ werden nun anders bezeichnet, laut homepage (siehe Link) heißt der Typ LAZ-E183 nun ElectroLAZ-12, und der Gelenkwagen statt LAZ-E301 nun ElectroLAZ-20.

Foto:
2001 erhielt die Linie 9 eine neue Linieführung vom Flughafen zur Innenstadt. Sie bedient nun eine Haltestelle am Südausgang des Hauptbahnhofs, am 19.10.2006 wurde hier Skoda 14Tr-Obus 365 festgehalten, als ausnahmsweise die Linie 3 hier passierte. Aufnahme: Dr. Eckart Sternol


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com