deutsch englisch

City-News Archiv

Cagliari [IT] - Netzerweiterung geplant

J. Lehmann - 18.08.08


Im Oktober 2007 kündigte der Verkehrsbetrieb Pläne für eine Erweiterung des Trolleybusnbetzes an. Die Linie 31 soll in Quartu zum Piazza IV Novembre verlängert werden und in Caligari soll die Linie 6 auf Trolleybus umgestellt werden, die die ehemalige Fahrleitung der Linien 6, 7, und 11 nutzt. Diese Linien sind in den 70er Jahren eingestellt worden, die Fahrleitung blieb, wie in Italien häufig üblich, hängen.

Der vor mehr als 55 Jahren eröffnete Betrieb besteht derzeit aus drei Linien, die maximale Linienanzahl bestand 1968 bei einem Netz von 33 km. Nur die 1962 eröffneten Überlandlinien nach Quartu Santa Elena (Linien 30/31) blieben, als ab 1971 die ersten Einstellungen begannen. 2002 wurde die Linie 5 mit Erweiterung in San Michele wiedereröffnet. Es werden rund 24 Trolleybusse für Linienbetrieb benötigt. Es stehen 36 Socimi-Trolleybusse (No.616-651) zur Verfügung, vier davon sind jedoch seit mindestens drei Jahren abgestellt (No.619, 627, 629 and 649). Die bereits lange abgestellten 15 Inbus/Marelli F140 - Trolleybusse sind bis November 2007 auf einen Schrottplatz 20 km nördlich von Caglari überführt worden.

Foto: 1998 passiert Obus 626 die großen Schiffe im Hafen von Caligari, Aufnahme: Dirk Budach





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com