deutsch englisch

City-News Archiv

Gdynia [PL] - Überraschung unterm Tannenbaum: Ein Trolleybus!

J. Lehmann - 02.01.08


Ende Dezember 2007 wurde ein neuer Solaris-Obus angeliefert. Wie 14 der 18 bisher gelieferten Solaris-Soloobusse erhielt er eine elektrische Ausrüstung der Firma Cegelec. Er wird mit der Betriebsnummer 3009 in Dienst gestellt, nachdem 2007 bereits die Obusse mit den Endnummern 09 und 11 (3309 und 3311) ausgemustert wurden. Ein zweiter Wagen, der 2008 erwartet wird, erhält somit vermutlich die Nr. 3011. Die Ausschreibung für die zwei Neuwagen erfolgte im Sommer 2007. Der erste war bis zum 20.12.2007 anzuliefern, der zweite bis 30.06.2008. Bei der ersten kurzfristigen Lieferung wurde nun einer der zwei ursprünglich für Sofia gebauten Obussen angekauft, welche aus finanziellen Gründen dort nicht abgenommen wurden.

Vom 14.-19. August war der Gelenkobus 3801 des Typs Solaris 18T aus Ostrava auf Probeeinsatz in Gdingen. Er kam auf unter anderem auf den stark belasteten Linien 23 und 24 nach Dąbrowa, aber auch auf den Autobuslinien 181 und 710, die überwiegend unter der Oberleitung verkehren, zum Einsatz. Dabei wurde das 100 kW starke Dieselaggregat für die fahrleitungslosen Streckenabschnitte genutzt. Nach einigen Jahren war dies der erste Gelenkwagen in Gdingen, derzeit besteht der Wagenpark ausschließlich aus Soloobussen.

Fortgesetzt wurde die Erneuerung des Wagenparks mit der Inbetriebnahme von weiteren Umbau-Obussen aus ausgedienten deutschen Dieselbussen. Am 19.08.2007, am 10.10.2007 und am 15.12.2007 ging der 15., 16. und 17. Umbauobus Mercedes O405NE mit den Nummern 3047, 3062 und 3041 in Betrieb. Beim Obus 3047 handelt sich um den ehemaligen Dieselbus 524 aus Brandenburg, vom Baujahr 1993, beim Obus 3062 um einen vom Kraftverkehr Bayern übernommenen Wagen.
Mit den neuen Niederflurobussen können nun mehrere Obuslinien ausschließlich niederflurig ausgestattet werden. Die Hälfte der in der Woche gefahrenen Kilometer werden von Niederflurobussen gefahren, an Samstagen liegt der Anteil bei 75%, an Sonntagen über 88%.

Foto:
Der neue Obus in der 2007 in Betrieb genommenen Obuswerkstatt. Quelle: Homepage der ZKM Gdingen (siehe weiterführender Link)


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com