deutsch englisch

City-News Archiv

Kaunas [LT] - 42 neue Solaris/Cegelec-Soloobusse in Betrieb

J. Lehmann - 15.10.07


Die Anfang 2006 bestellten Solaris/Cegelec - Soloobusse wurden im Zeitraum von August 2006 bis Mitte 2007 geliefert. Ursprünglich waren 50 Wagen ausgeschrieben, die Finanzierung konnte jedoch nur für 42 Soloobusse gesichert werden.
Die Obusse vom Typ Trollino 12 befinden sich nun mit den Nummern 001 - 042 im Linieneinsatz. Der elektrische Teil stammt von der Firma Cegelec. Mit dem Einsatz der Neufahrzeuge konnte im Vergleich zu den ersetzten Obussen der Typen 9Tr und 14Tr die Beförderungsqualität deutlich angehoben werden. Alle sechs Skoda 9 Tr, die noch 2006 zum Wagenpark gehörten, wurden ausgemustert, einer ging nach Riga und der älteste (Nr.109, Bj.1970) steht nach einer gründlichen Aufarbeitung und Ausrüstung mit neuer Bestuhlung, Kühlschrank, kleiner Bar und Klimaanlage als Partywagen zur Verfügung, die übrigen vier wurden verschrottet.
Einige der weiterhin im Wagenpark verbliebenen Skoda 14 Tr erhielten eine Neulackierung in hellgrün wie die Neufahrzeuge bzw. weiß mit hellgrünem Dach. Ausgemustert und verschrottet wurden bislang 16 Fahrzeuge und bis Anfang September 2007 sind sieben weitere abgestellt.
Mit dem rund 160 Obussen, darunter 16 gebraucht beschaffte 14Tr aus Pilsen (1994) und Tallinn (2002) sowie zwei Jelcz-Trolleybusse, die 1999 und 2000 in Dienst gingen, werden 16 Linien bedient. Ein Netzplan ist auf der Homepage des Betreibers AUTROLIS unter "Grafinė maršrutų schema" abrufbar.

Foto: Der Solaris/Cegelec-Obus 014 im Depot am 05.09.2007 (Foto: Steffen Kästner)


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com