deutsch englisch

City-News Archiv

Salzburg [AT] - Trotz Baustellen weiterhin Obusbetrieb

J. Lehmann - 24.09.07


Vom 03.09. bis 05.10.2007 erfolgt die letzte Bauphase der Sanierung der Staatsbrücke. Dieses hat auch Auswirkungen auf die Streckenführung auf fünf der sieben Obuslinien, die diese Brücke über die Salzach im herzen der Stadt passieren. Ein Linksabbiegen von der Staatsbrücke zum Rudolfs-Kai und von der Imbergstraße auf die Staatsbrücke ist nicht möglich. Deswegen verkehren die Obus-Linien 3, 5, 6 über den Hanuschplatz und Griesgasse in Richtung Süden, die Linien 7, 8 müssen erst eine Schleife über den Makartplatz fahren, ehe sie Richtung Lehen weiterfahren können.
Zudem ist jeweils an den Wochenenden von 29.09. – 01.10. sowie von 06. – 08.10.07 die Staatsbrücke wegen Belagsarbeiten für jeden Verkehr gesperrt.
Die Linien 1, 3, 5, 6, 7 fahren mit veränderter Linienführung, teilweise über Betriebsstrecken, um eine Querung über die Staatsbrücke zu umgehen. Nur die Linie 4 ist geteilt, hier müssen dei Fahrgäste einen Fußweg von 200 m vom Markartplatz bis zum Hanuschplatz überwinden und die Linie 2 fährt unverändert.

Weitere Behinderungen entstanden am Sonntag, 23.09.2007 wegen Asphaltierungsabeiten und der damit verbundenen Totalsperre der Itzlinger Hauptstraße für die Linie 6. Sie wurde über den Weg der Linie 3 zur Endstation in Itzling Pflanzmann geführt, die Fahrgäste nach Itzling West müssen die rund 1000 m zu Fuß gehen, da eine Zufahrt hierhin nicht möglich ist. Die mit Hilfmotor ausgestatteten Obusse wurden zeitgleich auf der Linie 1 benötigt, da die Sperre und Sanierung des Bahnüberganges Klessheimer Allee in diesem Bereich eine Umleitungsstrecke befahren werden mußte.

Auch am Wochende 29.09./30.09.07 ist der Einsatz der Obusse mit Hilfsdiesel erforderlich, im Zuge der Linie 2 erfolgt die Totalsperre und Sanierung des Bahnüberganges Innsbrucker Bundesstraße.

Die Verlängerung der Obuslinien 4 von Langwied nach Mayrwies ist in Bau. Die überwiegende Anzahl der Masten ist aufgestellt, an der neuen Endschleife in Mayrwies werden Erdarbeiten durchgeführt und im Bereich Langwied wurden Mitte September die ersten Querdrähte montiert. Die Eröffnung ist für den 07.12.2007 14.00 Uhr vorgesehen, der Planbetrieb wird am 09.12.2007 mit dem neuen Fahrplan aufgenommen.

Fotos:
Stangen-Akrobatik an der Staatsbrücke, die Fahrleitung wurde für den dritten Bauabschnitt nicht verändert, hier wird die Flexibilität der Stangen genutzt. Foto: Armin Fischer
unten: Obus 279 befährt eine ländlich anmutende Umleitungsstrecke im Zuge der Sanierung des Bahnübergangs in Kleesheim Foto: Gunter Mackinger





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com