deutsch englisch

City-News Archiv

Valparaiso [CL] - Die letzten vier NAW aus Luzern in Valparaiso eingetroffen

K. Budach - 18.12.17


Im Schlepptau von mehreren schweren Lastwagen trafen am 29.11.2017 die letzten vier der nun insgesamt 18 NAW-Trolleybusse aus dem schweizerischen Luzern in Valparaiso ein. Zehn Wagen fahren bereits seit gut zwei Jahren in Chile, die letzten acht wurden erst in diesem Jahr von den VbL übernommen. Darunter befindet sich auch der zuletzt als Fahrschulwagen eingesetzte Luzerner Obus 252.
Die ersten vier der acht nachgekauften Wagen waren bereits im August 2017 eingetroffen und sind inzwischen im Fahrbetrieb.
Die jetzt angelieferten vier Wagen sollen kurzfristig folgen.

Die einsatzfähige Flotte in Valparaiso besteht danach aus 18 schweizerischen Trolleybussen und 10 US-amerikanischen Pullman-Wagen, die zur Eröffnung der beiden Betriebe Santiago (1948) und Valpariso (1953) geliefert worden waren. Diverse weitere in den letzten Jahren ausser Dienst gestellte Trolleybusse stehen auf einem Aussengelände abgestellt. Darunter sind auch noch mehrere der in den neunziger Jahren aus der Schweiz gebraucht gekauften Trolleybusse. Zuletzt wurde der Pullman-Wagen Nr. 806 Ende November ausgesondert.

Die Pullman-Wagen des Betriebs sind die weltweit ältesten noch eingesetzten Trolleybusse. Darunter findet sich auch der Wagen 814, der als ältester Wagen noch im Originalzustand fährt (Baujahr 1947).

Der aktuelle Bestand:
18 NAW BT 25:
Nr. 252, 260-266, 268-270, 272-276, 278, 279.

10 Pullman Standard:
Ex Santiago Bj.1947-48: 801, 802, 814, 832, 859, 888, 116.
Neu nach Valparaiso (Nj.1952/53): 715, 721, 723.


Foto:
Nach der Überführung der letzten vier NAW-Trolleybusse im Schlepptau vom Hafen San Antonio nach Valparaiso kam es dort zu Begegnungen verschiedener Fahrzeuggenerationen. Aufnahme: Samuel Fuentes, siehe


mehr Informationen ...



klicken Sie auf das Bild um es in Originalgre darzustellen (width="810" height="540")

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com