deutsch englisch

City-News Archiv

St. Gallen [CH] - Umbau-Doppelgelenkwagen bleibt erhalten!

K. Budach - 18.09.17


Der 2006 aus einem herkömmlichen Gelenkwagen der Serie NAW/Hess/ABB (Nr. 151-168) vom Baujahr 1991/92 umgebaute Trolleybus 155 bleibt erhalten. Sein letzter Einsatz fand im Sonderverkehr der Messe OLMA 2016 im Oktober 2016 statt. Bis dahin erbrachte der Wagen, in den ersten 15 Jahren als 18m-Gelenkwagen, nach Umbau 2005 ab 2006 als Doppelgelenkwagen insgesamt 1,55 Mio. km.
Nachdem der Wagen im Februar 2017 dem Betrieb in Sarajevo angeboten wurde, wohin in 2009 alle Schwesterfahrzeuge der Serie gelangten und diese eine Übernahme aus Kostengründen ablehnten, ging der Wagen nun an den Verein Rétrobus und wurde Ende Juli 2017 ins schweizerische Mouton im Kanton Wallis abtransportiert. Der Verein Rétrobus besitzt eine stattliche Sammlung alter Trolley- und Dieselbusse (und auch einige Anhänger) und will diese langfristig und zum grösseren Teil auch fahrbereit erhalten.

Ab dem 2. Oktober 2017 verkehren auch die Trolleybuslinien 1 und 4 über den Bahnhofsplatz. Durch den großräumigen Umbau des Bahnhofsvorplatzes verkehrten die Linien 1 und 4 bereits ab dem 24. August 2015 durch den Straßenzug Oberer Graben und St.Leonhard-Strasse in beiden Richtungen und die Fahrgäste mussten zum Bahnhof von der provisorischen Haltestelle am Postgebäude bzw. am Migros Neumarkt rund 200 m Fußweg in Kauf nehmen.
Die Fahrleitungsarbeiten waren bereits in den Sommermonaten durchgeführt worden, die neue Fahrleitung führt in Richtung Stephanshorn/Guggeien nicht mehr durch die Gutenbergstrasse, sondern biegt bereits gegenüber der Gäbrisstrasse von der St.Leonhard-Strasse in den Bahnhofsplatz ein. Diese Fahrleitung wurde hier nun für beide Richtungen verlegt.
Ende November 2017 ist die Eröffnung des neugestalteten Bahnhofgebäudes vorgesehen und mit Fahrplanwechsel am Sonntag, 10. Dezember 2017, können die Bahnsteige auch wieder über die Rathausunterführung erreicht werden.

Fotos:
oben: Der Umbau-Doppelgelenktrolleybus 155 in der Bahnhofstraße kurz vor der Halstestelle Schibenertor im Juli 2014, die aufgrund der Sperrung des Bahnhofsplatzes für über zwei Jahre nicht von den Linien 1 und 4 bedient wurde.
unten: Bereits seit Ende 2016 verkehrt die Linie 5 vom Blumenbergplatz auf direktem Weg durch die Bahnhofstrasse in die Kornhausstraße, wo die ersten Haltestellen des neuen Bahnhofsvorplatzes angelegt wurden, hier biegt SwissTrolley 177 am 24.12.2016 von der Bahnhofstrasse in die Kornhausstraße ein. Aufnahme: Marc Hanselmann.


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com