deutsch englisch

City-News Archiv

Saint Petersburg [RU] - 105 neue Trolleybusse ausgeschrieben

K. Budach - 19.06.17


Die Verkehrsbetriebe von Russlands zweitgrösster Stadt St. Petersburg haben erstmals seit Jahren wieder eine grosse Lieferung neuer Trolleybusse ausgeschrieben. Bis spätestens 31.3.2018 sollen insgesamt 105 Trolleybusse mit starkem Batteriepackage eintreffen. Litium-Ionen-Batterien sollen 20 km Off-Wire-Operation zulassen. Der Grossteil der 105 Wagen wird allerdings noch vor dem Jahresende 2017 erwartet. Die Ausschreibung steht im Zusammenhang mit der Erneuerung der Infrastruktur in Vorbereitung der Fussballweltmeisterschaft 2018, die für die Austragungsorte einen merklichen Modernisierungsschub insbesondere bei Verkehrsprojekten bedeutet.

Der Wagenpark, der nun rund 630 Einheiten umfasst, erfuhr in den letzten Jahren nur eine geringfügige Erneuerung, und zwar wurden 2016 nur acht und 2017 bislang nur sechs Trolza Megapolis 5265 beschafft. Dazu konnte ein Trolleybus des Typs BKM 32100М mit der neuen Frontgestaltung Ende 2016 mit der Betriebs-Nr. 2434 übernommen werden. Eine Erneuerung des Wagenparks erfolgte zudem durch die Aufarbeiten von älteren Trolleybussen, die damit teilweise über 30 Jahre alt sind.

Fotos:
oben: Der Trolleybus 1857 ist mit Baujahr 1986 der älteste Wagen im Linienverkehr, er erhielt 2012 erneut eine Generalüberholung. Aufnahme: Konstantin Chistyakov
unten: Trolleybus 2434 des Typs BKM 32100М der Firma Belkommunmash wurde dem Depot 2 zugeordnet und kommt auf der Linie 22 zum Einsatz. Aufnahme: Mikhail Abramov





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com