deutsch englisch

City-News Archiv

Kowrow [RU] - Fünf weitere neue Trolleybusse

J. Lehmann - 16.10.17


Nach einer am 21.05.17 veröffentlichten Ausschreibung erhielt die Firma Trolza den Auftrag zur Lieferung von fünf neuen Trolleybussen. Die Kovrov UTT konnte die Wagen mit eigenen Mitteln im Leasingverfahren beschaffen, dabei halfen Fördermittel aus dem Bundesprogramm. Der Preis eines Trolleybusses beträgt 12,5 Millionen Rubel, umgerechnet rund 184.000 €.
Die neuen Trolleybusse des Typs Trolza-5275.03 “Optima” sind mit einem wirtschaftlichen elektronischen Antrieb ausgestattet und besitzen eine Batterie für die Notfahrt, damit können rund 300 Meter ohne Fahrleitung bewältigt werden. An der zweiten Tür sind die Wagen mit einer ausklappbaren Rampe für Rollstuhlfahrer ausgestattet.
Die Firma Trolza lieferte den ersten Wagen am 25.9.2017 aus, alle fünf wurden am 10.10.2017 der Öffentlichkeit präsentiert.
Bereits Ende 2016 konnte die Kovrov UTT zwei neue Trolleybusse der gleichen Bauart in Betrieb nehmen. Damit erreichte der Wagenpark nach Presseangaben eine Stärke von 59 Einheiten, davon werden 46 für den normalen Betrieb benötigt. Zehn Linien werden angeboten, wobei die meisten Trolleybusse auf den Linien 2 und 4 zum Einsatz kommen, die zeitweise im 4-Minuten-Takt bedient werden. Mit einer Reform des Busliniennetzes in der Stadt wurden die Trolleybuslinien gestärkt. Parallel laufende Buslinien werden seit dem 15. Mai 2016 durch sekundäre Stadtstraßen geführt. Außerdem wurde der städtischen Gesellschaft Kovrov UTT erlaubt, selbst Buslinien zu bedienen. 12 Autobusse wurden hierfür beschafft, es besteht jedoch weiterhin die Absicht, diese durch Batterie-/Trolleybusse zu ersetzen.

Foto:
Trolza Optima Nr.05 ist einer der Ende 2016 und am 11.1.17 präsentierten neu beschafften Trolleybusse. Aufnahme: Vladimir Dmitriev


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com