deutsch englisch

City-News Archiv

Wellington [NZ] - Erneuerung des Wagenparks durch 61 neue Dreiachser

J. Lehmann - 06.08.07


Nachdem am 10.05.07 ein neuer 10-Jahres-Vertrag zwischen dem Busunternehmen NZ Bus, Wellington und dem "Greater Wellington Regional Council" unterzeichnet wurde, konnten nun 61 neue Trolleybusse bestellt werden. Es handelt sich um dreiachsige Fahrzeuge mit rund 15 m Länge, die 49 Sitzplätzen besitzen werden Sie kosten je $460.000. Dabei werden die vorhandenen Trolleybusse ausgemustert und zum Umbau zur Firma Designline in Ashburton gesandt, um dort den neuen Wagenkasten zu erhalten. Zwei Prototypen werden bis Ende August dieses Jahr erwartet, die Anlieferung der Serienfahrzeuge erfolgt über einen Zeitraum von zwei Jahren, sie startet im Februar 2008. Die neuen Dreiachser erhalten die Wagennummern ab 331, für die eventuelle Beschaffung von weiteren Zweiachsern baugleich zu den Prototypen 301-303 (Baujahr 2003/05) werden die übrigen Nummern freigehalten. In einem der Volvo/Designline - Niederflurobussen (No. 302, Baujahr 2005) fand übrings die Unterzeichnung des Vertrags am 10. Mai 2007 gegenüber dem Parliament in Wellington statt.
Der Betreiber NZ Bus erhält eine jährliche Zahlung von $4.5 Million und wird den Trolleybusbetrieb bis 2017 durchführen, der Betrag wird zur Hälfte von Land finanziert.
Sobald eine ausreichende Anzahl von neuen Trolleybussen in Betrieb sind - hierbei wird von Mitte 2008 ausgegangen - wird auch wieder an Wochenenden Trolleybusverkehr angeboten, derzeit werden dann die rund 30 Kurse der Obuslinien von Dieselbussen befahren.

Nachfolgendes Foto entstammt aus der Pressemitteilung der NZ-Bus, die seit März 2007 aus Infrantil (http://www.infratil.com/nzbus.htm)
entstanden ist. Diese hatten 2005 von Stagecoach den Busbetrieb in Wellington und anderen Städten Neuseelands übernommen.


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com