deutsch englisch

City-News Archiv

Hradec Kralove [CZ] - Erweiterung des elektrischen Betriebs geplant

J. Lehmann - 06.03.17


Mit EU-Subventionen ist eine Erweiterung des Trolleybusnetzes geplant. Bereits im Februar 2018 soll eine neue Verbindung abzweigend von den Linien 1 und 2 Richtung Novy Hradec von der Straße Brněnská über die Straße Na Brně zur Ulici U Parku führen, um das dortige Wohngebiet eine optimale ÖPNV-Verbindung in die Innenstadt zu bieten. Drei Trolleybusse mit Batterieantrieb sollen hierfür beschafft werden.
Eine entsprechende Ausschreibung veröffentlichte die DPMHK (Dopravní podnik města Hradce Králové, a.s.) am 23.02.2017. Diese sieht die Beschaffung von insgesamt neun Fahrzeuge vor. Nach Auftragserteilung, die für Mai 2017 vorgesehen ist, sollen drei Fahrzeuge innerhalb 8 Monaten geliefert werden. Weitere sechs Fahrzeuge sind innerhalb 14 Monaten zu liefern.
Diese sind für die Umstellung der Autobuslinie 27 vorgesehen. Auch diese Linie nutzt die vorhandene Fahrleitung bis Haltestelle Moravské Předměstí I unter Oberleitung, dann über die tř. E. Beneše rund 1,5 km mit Batterieantrieb. Eine weitere Linie auf direkten Weg nach Pod Strání über die M. Horákové ist ebenfalls geplant, auf diese rund 800 m Verlängerung ist die Verlegung von Oberleitung vorgesehen.

Foto:
Von der Linie 1, hier am 10.7.2013 von SOR/Skoda-Gelenkwagen 65 in Richtung Novy Hradec bedient, sind Abzweige vorgesehen, die in Batterie- oder Oberleitungsmodus gefahren werden. Aufnahme: Jakub Jezbera, siehe


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com