deutsch englisch

City-News Archiv

Luzern [CH] - Busspuren und Bushof in Emmenbrücke ab 10.10.16 in Betrieb

J. Lehmann - 03.10.16


Die neue Streckenführung in Emmenbrücke mit der Bustrasse und dem Bushub konnte bereits fertiggestellt werden. Sie wird von den Buslinien ab dem 10.10.2016 bereits genutzt, die vorläufige Linienführung über den eingerichteten Einbahnring mit dem Individualverkehr entfallen. Somit wird auch die Linie 2 die neue Streckenführung erhalten, sie wird jedoch weiterhin mit Autobussen bedient. Die offizielle Eröffnung des Busbahnhofs und die Umstellung der Linie 2 auf Trolleybus- und damit RBus-Betrieb sind weiterhin für den 10./11.12.2016 vorgesehen.
Weiterhin gilt für den Individualverkehr der Einbahnring, jedoch wird er ab dem 10.10.2016 in Richtung Innenstadt mit dem ÖPNV über die Untere Zollhausbrücke geleitet, da die Obere Zollhausbrücke neu gebaut wird. Die Buslinien fahren nun wieder in beiden Richtungen über die Hauptstrasse durch Reussbühl, sie ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt, kann aber auch von Velo- und Fussverkehr sowie von Anwohnern und Lieferanten benutzt werden.

Im Zuge der Bustrasse ist die Fahrleitung fertig gestellt, Ende September fehlten lediglich die Weichen für die Endstation der neuen Tangential-Trolleybuslinie 5 von Emmenbrücke nach Kriens. Sie wird am Bushub wenden, jedoch eine eigene Haltespur an der Haltestelle vor dem Einkaufszentrum Seetalplatz erhalten.
Von den für die Linie 5 bestellten vier Gelenktrolleybussen sind die Wagen 227 und 228 bereits im September in Betrieb genommen, von den neun Doppelgelenktrolleybussen für die Linie 2 sind bereits sieben Wagen in Betrieb, das achte Fahrzeug wurde Ende September angeliefert. Die letzten drei Wagen werden in den kommenden Wochen erwartet.
Die Inbetriebsetzungsdaten der neuen Fahrzeuge:
401 13.05.2016
402 31.05.2016
403 10.06.2016
404 12.08.2016
405 24.08.2016
406 06.09.2016
407 Sep.2016 (offizielle Dokumente noch nicht eingetroffen)
227 12.09.2016
228 Ersteinsatz: 29.09.2016

Damit erhöht sich der Wagenpark von 45 Einheiten mit 26 Gelenk-, 12 Doppelgelenk- und 7 Solowagen (für fünf Anhänger) auf 58 Einheiten mit 30 Gelenk-, 21 Doppelgelenk- und weiterhin 7 Solowagen jeweils zuzüglich dem Fahrschulsolotrolleybus 252.
Ab dem Fahrplanwechsel werden nach Wiedereinführung der Trolleybuslinie 2 und Neueinführung der Trolleybuslinie 5 in der nachmittäglichen Hauptverkehrszeit 48 Kurse auf den dann sieben Trolleybuslinien benötigt, gegenwärtig kommen auf den fünf Trolleybuslinien nachmittags 37 Kurse zum Einsatz. Die Linie 2 wird weiterhin ganztägig alle 7½ Minuten verkehren, die Linie 5 wird tagsüber im 15-Minuten-Takt mit vier Kursen, in den Hauptverkehrszeiten im 7½-Minuten-Takt mit 7 Kursen bedient. Die Linie 1 wird ebenfalls ganztägig im 7½-Minuten-Takt bedient. Die Fahrpläne sind auf öv-tag.ch des Kantons Luzern abrufbar.

Aufgrund des vorübergehenden Überhangs an Trolleybussen kommen die Doppelgelenkwagen auch auf der Linie 8 zum Einsatz. Die dort zuletzt eingesetzten Anhängerzüge kommen derzeit nur vereinzelt zum Einsatz, erst im Dezember 2016 wird wieder ein vermehrter Linieneinsatz zu erwarten sein. Jedoch wird dies nur vorübergehend erfolgen, da acht weitere Doppelgelenktrolleybusse diese im Zeitraum Juli bis November 2017 ersetzen werden.

Die Doppelgelenkwagen werden künftig freizügig auf allen RBus-Linien eingesetzt. Die derzeit noch vorhandene Aufschrift "1er" auf den LighTram-Wagen 234-242 werden an der Front wie bei den Wagen 401-409 außen auf "RBus" geändert, die mit "1er" bedrucken Sitze und die Bezeichnung im Boden im Innenraum bleiben hingegen bestehen. Die jüngeren Fahrzeuge sind mit blauen Sitzen der Bezeichnung "RBus" ausgestattet, auf einen Schriftzug im Bodenbereich wurde jedoch verzichtet.

Fotos:
oben: Der jüngste Doppelgelenkwagen am 29.9.16 im Linieneinsatz unter neuer Fahrleitung am Pilatusplatz, hier wurde die neue Fahrleitung für die neue Tangetiallinie 5 bereits fertig gestellt.
unten: Die neuen Gelenkwagen erhielten auch die neue Tram-Front, die Lackierung in blau/weiß wie bei den übrigen Gelenktrolleybussen wurde beibehalten, hier Wagen 227 am 29.09.2016 im Einsatz auf der Linie 7. Aufnahmen: Jürgen Lehmann


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com