deutsch englisch

City-News Archiv

Mendoza [AR] - Dringender Handlungsbedarf

K. Budach - 19.09.16


Der chronisch hohe Schadwagenbestand der EPTM führt seit längerer Zeit dazu, dass diverse Kurse ausfallen und die geleisteten Fahrten oft stark überfüllt sind. Die Geschäftsführung der EPTM sieht dringenden Bedarf für 35 neue Trolleybusse, um alle 6 Linien auch während der Hauptverkehrszeit sinnvoll bedienen zu können. Allerdings sind dafür weder in diesem noch im nächsten Jahr Budgetmittel eingestellt.

Um den dringenden Bedarf zu bedienen, werden seit kurzem 10 Midibusse von einem privaten Betreiber samt Fahrer ausgeliehen und auf den Trolleybuslinien als Verstärker eingesetzt. Die EPTM hat angekündigt, diese Praxis noch auszuweiten, wenn sich die Lage nicht verbessern sollte.

Aktuell sind 11 Materfer-Niederflurobusse und nur noch 10-15 kanadische Gebrauchtwagen einsatzfähig (Mitte September zum Beispiel nur 11). Ein weiterer Materfer-Obus wartet auf Reparatur (Nr. 409), Wagen 413 wurde bislang gar nicht komplettiert und in Betrieb genommen, und nochmals zwei wurden im Werk nicht abgenommen und werden voraussichtlich mit ABB-Ausrüstung nach Córdoba verkauft. Zahlreiche weitere Flyer-Obusse ex Vancouver sind mit diversen Schäden außer Betrieb. Alle sind 32-34 Jahre alt und haben meist über 1,5 Mio. km Fahrleistung hinter sich. Alle New Flyer haben der Wagennummer eine 3 vorangestellt bekommen (Nummerierung 301-366 mit Lücken).

Einsatzfähige New Flyer waren Mitte September:
301, 302, 303, 305, 328, 329, 335, 355, 361, 364, 365 (11 Stück)
Abgestellt vorhanden waren außerdem:
304, 306, 308-310, 313-315, 317, 326, 337, 339-341, 344, 345, 347, 353, 354, 359, 362, 366 (22 Stück)

Über die geplante Beschaffung von russischen Trolza-Obussen, die künftig bei einem einheimischen Karosseriehersteller in Argentinien montiert werden sollen, wurde nicht entschieden, eine kurzfristige Bestellung erscheint angesichts der knappen Finanzmittel auch nicht wahrscheinlich.

Für den täglichen Wagenauslauf werden zur Hauptverkehrszeit 50 Fahrzeuge benötigt:

Ringlinie 1 Parque: 7 Wagen
Linie 2 Villanueva: 6 Wagen
Linie 3 Corregí: 5 Wagen
Linie 4 Pellegrini: 9 Wagen
Linie 5 Godoy Cruz-Las Heras: 19 Wagen
Linie 6 Universidad: 6 Wagen
Dazu kommen einige Wagen als Reservebestand.


Foto:
Ausfälle der über 30 Jahre alten Flyer-Trolleybusse sind nicht selten und fordern immer wieder das Improvisationstalent der Werkstatt heraus. Aufnahme: Dirk Budach





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com