deutsch englisch

City-News Archiv

Blagoweschtschensk [RU] - Vorübergehende Einstellung nun dauerhaft

J. Lehmann - 20.02.17


Am 27.10.2016 verkündete die Bürgermeisterin Valentina Kalita offiziell, dass der Trolleybusbetrieb dauerhaft eingestellt bleibt. Zuvor war aufgrund Straßenbauarbeiten der Betrieb am 8.7.2016 eingestellt worden.
Von den vier Linien, die es seit der Eröffnung des Betriebs am 22.8.1979 gab, blieb seit 2002 nur noch die Ringlinie 2, die als Linie 2K gegen den Uhrzeigersinn und als Linie 2V im Uhrzeigersinn verkehrte. Ab dem 1. Mai 2015 wurde die Linie 2K von Autobussen bedient, es verblieben noch 14 Trolleybusse für die Linie 2V. Nach einer Petition für den Erhalt des Trolleybusbetriebs keimte vorübergehend Hoffnung für die Zukunft des elektrischen Verkehrs auf. In den städtischen Haushaltsprogrammen wurde festgeschrieben, dass bis zum Jahr 2020 vier neue Trolleybusse gekauft werden sollten. Jedoch war bereits damals bekannt, dass Straßenbauarbeiten den Betrieb unterbrechen werden. Diese Hürde nahm die städtische Verwaltung zum Anlass, den Betrieb dauerhaft nach eingehender Untersuchung einzustellen.

Foto:
Der Trolleybus des Typs BTZ-52768R Nr.12, hier am 23.06.2016 im Einsatz auf der Linie 2V war einer der jüngsten Wagen in Betrieb, er verstärkte den Wagenpark Mitte 2012, ein weiterer Wagen diese Typs kam Mitte 2013 hinzu. Aufnahme: Yury Bob


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com