deutsch englisch

City-News Archiv

Kiew/Kyiv [UA] - Neue Gelenktrolleybusse in Auslieferung

J. Lehmann - 05.12.16


Im Juli 2016 kündigte der Verkehrsbetrieb "Kievpasstrans" eine Ausschreibung zur Lieferung von 100 neuen Trolleybussen an. Diese wurde dann in zwei Losen aufgeteilt, und zwar 40 Einheiten mit niederflurigen Trolleybusse mit einer Länge von mindestens 11,9 m und 60 Gelenk-Niederflurtrolleybusse mit einer Länge von weniger als 18,5 m.
Es bewarben sich drei Anbieter, und zwar die Firma Bogdan, die ihre Produkte anbot, eine Firma "STG Engineering", die Solo- und Gelenktrolleybusse des Typs LAZ-E183-Modelle und LAZ-E301 offerierte und eine weitere Firma, die Produkte aus Weißrussland vertreibt.
Die Firma Bogdan lieferte ab September 2016 die ersten Gelenktrolleybusse ihres Typs T901 aus, von denen seit 2012 bis 2015 bereits 85 Einheiten beschafft wurden. Bis Anfang Dezember waren 20 Einheiten eingetroffen, die auf die drei Depots mit der entsprechenden ersten Ziffer der Betriebsnummer verteilt wurden.

Durch Verlängerung der Linie 30 entfiel die Linie 21 seit dem 15.11.2016, damit umfaßt das Netz nun 44 Trolleybuslinien. Für die Bedienung stehen knapp 500 Trolleybusse zur Verfügung, davon sind über 150 Einheiten Gelenkwagen. Weitere rund 100 Trolleybusse sind noch abgestellt vorhanden, so die gesamte Bestand der letzten Solotrolleybusse des Typs YMZ-T2, von denen einige in den letzten Jahren an andere Betriebe weiter gegeben wurden.

Foto:
Bogdan Т901-Gelenktrolleybus 4358 im Einsatz auf der im November verlängerten Linie 30 am 19.11.16. Aufnahme: Alexander Tarasov


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com