deutsch englisch

City-News Archiv

Ternopil [UA] - Einige Skoda 9Tr befinden sich noch im Einsatz

J. Lehmann - 22.08.16


Durch die Beschaffung von gebrauchten Gelenk- und Solotrolleybussen des Typs Skoda 15Tr und 14Tr konnte eine Verjüngung des Wagenparks erfolgen.
Im Juni 2013 und Ende 2014 konnten vier Skoda 15Tr (Nr. 157, 158, 168, 169) aus České Budějovice (dort 19, 23, 17 und 20) und Ende 2013, im November 2014 und im Juni 2015 13 Skoda 15Tr (Nr.159-167, 170-173) aus Zlin (dort 371, 349, 351, 358, 352-354, 345, 255, 347, 357, 359 und 361) beschafft werden. Aus Brno erwarb der Betrieb einen Skoda 14Tr (dort 3257, nun Nr.174).
Damit umfasst der Wagenpark nun 22 Gelenktrolleybusse des Typs Skoda 15 Tr. Von den 1992-94 beschafften Gelenkwagen des Typs YMZ T1 aus einheimischer Produktion ist mittlerweile nur noch ein Wagen (Nr.119) im Einsatz, die übrigen wurden ausgemustert oder zu Solowagen umgebaut.

Weiterhin steht ein Wagenpark von rund 60 Trolleybussen zur Verfügung. Von den Ende 2012 noch vorhandenen 12 Skoda 9Tr der Baujahre 1976 bis 1982 befinden sich noch zwei im Linieneinsatz. Auch von den Skoda 14Tr der Baujahren 1983-89, die seinerzeit neu in Dienst gestellt wurden, sind noch 16 Einheiten im Einsatz. Einige davon wurden 1996 bis 1998 in Zlin aufgearbeitet.

Zum 40-jährigen Jubiläum des Betriebs konnte am 22.10.2015 auf den Straßen Protasevica, O. Dowschenko und Lesya Ukrainka Fahrleitung für eine neue Trolleybuslinie erreichtet werden. Diese Schleife wird nun von den Trolleybuslinien 4 und 5 seit dem 5.10.2015 im Testbetrieb genutzt.

Eine weitere Verlängerung des Trolleybusnetzes soll noch 2016 realisiert werden, das Budget für die Errichtung einer rund 5 km langen neuen Strecke wurde von der Stadt genehmigt.

Fotos:
oben: Weiterhin mit der Farbgebung gelb/blau aus Zlin ist der Skoda 15Tr Nr. 167 unterwegs, hier im Einsatz auf der Linie 11 am 13.08.2016. Aufnahme: Andrey Psonuk
unten: Der Skoda 9Tr Nr. ТД-67 dient nur noch als Arbeitswagen, hier am 28.06.2016 unterwegs im Trolleybusnetz festgehalten. Aufnahme: Petr Bystron


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com