deutsch englisch

City-News Archiv

Luzern [CH] - Auftakt des Jubiläumsjahrs 75 Jahre Trolleybus

J. Lehmann - 23.02.16


Mehrere Veranstaltungen hat die vbl zum diesjährigen Jubiläum „75 Jahre Trolleybus in Luzern“ geplant. Mit der Umstellung der Autobuslinie 5 als Ergänzung zur Straßenbahn startete am 07.12.1941 der erste Trolleybus auf der 2,59 km langen Strecke vom Hauptbahnhof nach Allmend und bereits am 25.01.1942 erfuhr die Linie eine Verlängerung bis Dietschiberg (Halde). Eine weitere Linie nach Wesemlin folgte erst 10 Jahre später, ab dem 20.05.1951 verkehrte hierhin die Linie 5, dafür fuhr dann der Trolleybus nach Halde als Linie 6. In zwei Umstellungsschritten erfolgte bis zum 11.11.1961 die Umstellung der Straßenbahn, die ab dem 08.12.1899 in Luzern verkehrte und ein Netz von zwei Linien (1: Kriens - Bahnhof - Maihof und 2: Bahnhof - Emmenbrücke) aufwies. Eine weitere Vergrößerung des Trolleybusnetzes gab es im April 1966 mit der Umstellung der Autobuslinien 6 und 7 nach Matthof und Biregghof. Seitdem folgten stetig Verlängerungen der einzelnen Linien, zuletzt am 15.12.13 die Linie 6 bis Büttenen.

Der Reigen der Veranstaltungen der vbl, bei denen der Trolleybus gemeinsam mit der Bevölkerung gefeiert wird, beginnt am 2. März 2016. An diesem Tag wird der neu gestaltete Trolleybus-Verkehrsgarten im Verkehrshaus eröffnet, auf der eine „Mini-Trolleybus-Rallye“ durchgeführt wird. Hierfür wurden Modelle von Trolleybussen gebaut, die vom Design her den Fahrzeugen aus allen Schweizer Städten entsprechen.
Für den 20. bis 22. Mai 2016 sind die „Trolleybus-Days“ geplant, die ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem Verkehrshaus der Schweiz durchgeführt werden. Es besteht die Absicht, einerseits Oldtimer-Trolleybusse zu präsentieren. So unter anderem auch Trolleybus Nr. 2 aus Lausanne, der im Jahr 1941 nach Luzern zur Aufnahme des Trolleybusbetriebs ausgeliehen wurde. Aber auch die technische Innovation der Zukunft mit den jüngsten Entwicklungen der elektrischen Traktion sollen von führenden Anbietern vorgestellt werden.
Schlusspunkt des Jubiläumsjahres wird die Wiedereröffnung der Trolleybuslinie 2 mit neuen Doppelgelenktrolleybussen als Rbus-Linie 2 (Kurzform für Rapid-Bus) im Dezember 2016 darstellen. Hierfür bestellte die vbl 17 neue Doppelgelenktrolleybusse, die innerhalb der nächsten 18 Monate ausgeliefert werden. Zum gleichen Zeitpunkt ist die Eröffnung einer Trolleybuslinie 5 (bisher als Linie 3 geplant) vorgesehen, die zur Verstärkung der Linien 1 und 2 verkehrt; hierfür werden vier neue Gelenktrolleybusse bis Ende 2016 in Betrieb genommen. Die Linienziffer 3 ist nun für die dritte Rbus-Linie vorgesehen, die im Zeithorizont 2019-2022 zwischen Würzenbach und Littau eingeführt werden soll.

Foto:
Zur Werbung für das Jubiläum erhielt der SwissTrolley 217 eine dunkelblaue Vollwerbung im speziellen Design mit der Zahl 75, er wurde am 29.01.16 im Rahmen einer internen Feier bei vbl enthüllt und hier an der Endstation Biregghof der Linie 7 am 05.02.2016 festgehalten. Aufnahme: Stefan Tschäulin


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com