deutsch englisch

City-News Archiv

St. Gallen [CH] - Änderungen der Linienführung durch weitere Bauphase des Bahnhofsplatzumbaus

J. Lehmann - 31.08.15


Im Zuge der Neugestaltung des Bahnhofsplatzes wurden ab Montag, dem 24. August 2015 die Haltestellen der Trolleybuslinien 1 und 4 vom Bahnhofsplatz in die St.Leonhard-Strasse vor dem Postgebäude verlegt. Die Fahrt Richtung Winkeln und Wolfganghof erfolgt nicht mehr über die Bahnhofstraße und den Bahnhofplatz bzw. in Gegenrichtung über die Poststraße, sondern über die Straßen Oberer Graben und St.Leonhard-Strasse in beiden Richtungen. Die Fahrgäste müssen nun vom Bahnhof zu den Haltestellen am Postgebäude bzw. am Migros Neumarkt rund 200 m Fußweg in Kauf nehmen. Alle Überlandlinien und Postautolinien fahren hier ebenfalls ab, wobei die abfahrenden Busse nur kurz zur Aufnahme von Fahrgästen hier halten.
Das Oberleitungsnetz wurde entsprechend angepasst, die Fahrleitung Richtung Winkeln und Wolfganghof wurde vor dem Postgebäude auf der St.Leonhard-Strasse ergänzt, die Fahrleitung über die St.Leonhard-Strasse und dem Oberen Graben in Richtung Stephanshorn und Guggeien auf rund 450 m ergänzt.
Die Linien 3 und 5 fahren weiterhin über den Bahnhofsplatz, aufgrund der Straßenbauarbeiten muss zeitweise mit Hilfsmotor gefahren werden. Das Eindrahten erfolgt manuell durch den Fahrer, lediglich Trolleybus 176 kann mittels Batterie und unter dem Trichter an der Haltestelle Broderbrunnen (Linie 3) bzw. Blumenberg (Linie 5) automatisch andrahten.
Aufgrund der Bauarbeiten auf der Bahnhofstraße und Erneuerung der Gleise der Appenzeller Bahn wurde die Fahrleitung hier auf rund 100 m entfernt. Die Abfahrtstelle der Appenzeller Bahn nach Teufen liegt auf der Bahnhofstrasse in Höhe des Restaurants Dufour, hier wurden provisorische Bahnsteige und ein Gleiswechsel errichtet. Der Zeitraum der Verlegung wird von Mitte August 2015 bis Juni 2016 andauern.
Ein nun vorgelegtes Konzept des Amts für öffentlichen Verkehr des Kantons St.Gallen zur Fahrplangestaltung ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 schlägt vor, Verlängerungen des Trolleybusnetzes zum Säntispark (derzeit Linie 7 nach Abtwil/St.Josefen), zum St.Georgen-Quartier (derzeit Linie 2 und 8) und zum Bahnhof St.Fiden zu erreichten, um den Einsatz von Doppelgelenkbussen zu erreichen und Durchmesserlinien in St. Gallen zu bilden. Das Amt für öffentlichen Verkehr erwartet die Stellungnahmen von den Gemeinden und den Transportunternehmen zum Konzept "St.Gallen Ost / Oberthurgau 2019" bis Ende September 2015.

Fotos:
oben: Doppelgelenktrolleybus 192 im Einsatz auf der Linie 4 nach Wolfganghof vor dem Postgebäude an der Ersatzhaltstelle zum Bahnhofsvorplatz, den sich die Trolleybuslinien (und die Autobuslinie 7) mit den Postautobuslinien teilen müssen.
unten: Unter neuer, noch kupfern glänzender Fahrleitung hält Trolleybus 172 in Richtung Guggeien auf der Straße Oberer Graben an der Haltestelle Broderbrunnen, die hier ersatzweise für die gleichnamige Haltestelle auf der Poststraße eingerichtet wurde. Aufnahmen: Jürgen Lehmann, 26.08.2015


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com