deutsch englisch

City-News Archiv

Tula [RU] - Neue Niederflurtrolleybusse ersetzen letzte Gelenkwagen

J. Lehmann - 23.09.15


Die letzten der 16 Niederflurtrolleybusse des Typs TrolZa-5265.00 „Megapolis“ gelangten bis Februar 2015 in den Liniendienst. Die komplett in dunkelrot gehaltenen Fahrzeuge erhielten Nummern von ausgemusterten Fahrzeugen, und zwar 33, 34, 36, 37, 38, 47, 48, 53, 55, 71, 73, 80, 82, 83, 84 und 88.
Sie ersetzten die letzten ZiU682- Solowagen und auch die letzten Gelenktrolleybusse. Im Mai 2015 wurden mit den 1996, 1997 und 2000 beschafften Wagen 11, 12 und 28 die letzten Gelenkwagen des Betriebs ausgemustert. Gemeinsam mit den 2001 gebraucht aus St.Etienne übernommenen Einheiten waren bis zu 12 Gelenktrolleybusse im Einsatz. Der Einsatz der acht aus St. Etienne übernommen Gelenkwagen des Typs Renault PER 180H (St. Etienne 101, 103, 104, 106-110 = Tula 111, 113, 104, 119, 125, 116, 109 und 110) erfolgte zuerst im Dieselbetrieb, dann jedoch auf den Trolleybuslinien, später wieder im Dieselbusmodus auf Autobuslinien. Ein reiner DUO-Busbetrieb wurde entgegen vorheriger Planungen nicht praktiziert. Bereits Ende 2002 wurde Wagen 109 als Ersatzteilspender ausgemustert, bis 2008 waren alle Wagen abgestellt.

Mit den Neufahrzeugen, die mit Batterien für eine bis zu 15 km lange Fahrt ohne Oberleitung ausgestattet sind, konnte nun eine Erweiterung des Trolleybusnetzes erfolgen. Am 01.01.2015 wurde die Linie 8 durch eine Linie 10 ersetzt, die zum regionalen Krankenhaus in Kosaya Gora erweitert wurde. Eine Linie 12, die mit Batteriemodus in südwestliche Stadtgebiete verkehrt, wurde zeitgleich eingeführt. Ab dem 16. Juni 2015 startet die Linie 10 am Moskauer Bahnhof, wo sechs der zehn Trolleybuslinien ihren Endpunkt haben.

Im April 2015 wurde ein ausgedünnter Fahrplan auf den Trolleybuslinien eingeführt, zudem wurde die Linie 4 eingestellt. Der tägliche Einsatz von Trolleybussen wurde um 20 auf 58 Einheiten reduziert. Durch weitere Ausmusterungen soll die Stärke des Wagenparks reduziert werden, von den 100 Einheiten sind bereits knapp 20 abgestellt worden. Gegen die Reduzierung des Verkehrs regt sich jedoch Widerstand in der Bevölkerung und über Change.org wurde eine Petition eingereicht.

Fotos:
oben: Niederflurtrolleybus TrolZa-5265.00 „Megapolis“ Nr. 53 im Einsatz auf der Linie 10 am 08.08.2015, ihm folgt Wagen 83 vom gleichen Typ. Aufnahme: Maxim Gennadievich
unten: Gelenktrolleybus 11 erhielt noch einen dunkelrote Lackierung wie die Neufahrzeuge, hier am 06.09.2014 im Einsatz auf der Linie 6. Aufnahme: Sergey Goloviznin


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com