deutsch englisch

City-News Archiv

Lyon [FR] - Anpassung des Plan de Déplacements Urbains

K. Budach - 26.01.15


Am 12.12.2014 stellte der Verkehrsverbund SYTRAL den aktualisierten und den geänderten Bedürfnissen angepassten Plan zur Entwicklung des ÖPNV in der Agglomeration Lyon vor. Neben Ausbauprojekten bei Metro und Straßenbahn wird auch der begonnene Bau einer durchgehenden Eigentrasse der Linie C3 auf dem Abschnitt Pont Lafayette - Laurent Bonnevay als prioritär eingestuft. Die Maßnahmen erlauben den späteren Umbau dieser Trasse auf Straßenbahnbetrieb, sofern die steigende Nachfrage dies ratsam erscheinen lässt. 71,6 Mio. EUR sind dafür insgesamt vorgesehen. Bewilligt sind außerdem Mittel zur Erneuerung der inzwischen 15 Jahre alten 10m-Trolleybusse vom Typ MAN/Hess/Vossloh Kiepe NMT222 der Linie S6 sowie der ersten Serie von Cristalis Trolleybussen (Bj.2000-03). Die beiden Varianten Generalsanierung oder Neukauf werden dabei alternativ in Betracht gezogen. Auch ist die Beschaffung der in Bologna nie eingesetzten CIVIS-Gelenkwagen noch immer eine Option. Ein solcher Wagen befand sich vor einem Jahr auf Betreiben des Herstellers IVECO in Lyon zum Testeinsatz ohne Fahrgäste.

Darüber hinaus gibt es in Lyon Überlegungen, wie der elektrische Busverkehr weiter ausgebaut werden könnte, allerdings wurden keine von ihnen in den geänderten Plan aufgenommen und publiziert.

Foto:
Konkret ausgebaut wird die Linie C3, hier ein Cristalis ETB18 Gelenkwagen der neuesten Lieferung. Eine künftige Teilumstellung der neu zu schaffenden Eigentrassen auf Straßenbahnbetrieb wird als Option vorgesehen. Aufnahme: Dirk Budach


mehr Informationen ...



klicken Sie auf das Bild um es in Originalgre darzustellen (width="841" height="561")

zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com