deutsch englisch

City-News Archiv

Seattle [US] - Der neue Trolleybus im Testbetrieb

K. Budach - 08.12.14


Am 8. Oktober 2014 traf der erste der bestellten 141 neuen Trolleybusse in Seattle ein. Es handelt sich um einen der Solowagen vom Hersteller New Flyer mit elektrischer Ausrüstung von Vossloh Kiepe USA. Ein zweiter Pilotwagen traf inzwischen ebenfalls ein. Beide Wagen tragen die Nr. 4300 und 4301 und werden ausführlichen Tests unterzogen. Insgesamt sind 86 Solowagen vom Typ New Flyer Excelsior XT40 sowie 55 Gelenkwagen vom Typ XT60 bestellt, alle mit Batteriezusatzantrieb. Für weitere Wagen besteht eine Option.

Im Netz der Verkehrsbetriebe Seattle gab es wie beschrieben einige Linienänderungen aufgrund der vor Monaten beschlossenen Einsparungsprogramme. Erste betroffene Obuslinie war die 47, die im September 2014 vollständig eingestellt wurde. Für Februar 2015 waren weitere Einschränkungen angekündigt worden (siehe Meldung vom 7.7.2014) , allerdings wurden diese Sparbeschlüsse inzwischen ausgesetzt.

Dazu kommt die Initiative des Seattle Department of Transportation, das im November eine Studie zum Bau eines elektrifizierten BRT-Korridors entlang der Madison Street veröffentlicht hat. 87 Mio. USD werden für das Projekt als Investitionskosten veranschlagt, es wird als kostengünstige Alternative zu einer Schienenverbindung angesehen. Eine Entscheidung für ein solches Projekt ist kurzfristig allerdings nicht zu erwarten.


Foto:
Der neu gelieferte Wagen 4301 auf Testfahrten im Netz.
Aufnahme: Vossloh Kiepe/Klaus Peter Canavan


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com