deutsch englisch

City-News Archiv

Brno [CZ] - Ergebnis der Ausschreibung veröffentlicht

K. Budach - 28.07.14


Nach etlichen Verzögerungen wurde das Ergebnis der schon Ende 2013 veröffentlichten Ausschreibung über 30 neue Trolleybusse nun im Amtsblatt der EU am 10.07.14 veröffentlicht. Den Auftrag für den Rahmenvertrag erhielt die Firma Škoda Electric a.s. zum Gesamtauftragswert von 395,4 Mio. CZK ohne MwSt.

Am 17. und 18. Juni 2014 wurden zwei weitere Solotrolleybusse des Typs Skoda 21Tr nach Brno transportiert. Die beiden Wagen stammen aus Budweis, sie werden nach einer Generalüberholung die Betriebsnummern 3059 (ehemals Budweis 46) und 3060 (ehemals Budweis 47) erhalten. Nach der durchgeführten Generalüberholung konnten im Juli 2014 die Skoda 21Tr 3049 und 3052 in Betrieb gehen, sie wurden im August 2012 bzw. September 2013 von Hradec Králové (dort Nr.40 und 43) angekauft.
Insgesamt wurden seit 2009 16 Skoda 21Tr gebraucht aus Jilhava, Hradec Králové und Budweis beschafft. Bislang sind davon acht Einheiten (3044-3050 und 3052) in Betrieb.
Ab 30.06.2014 gilt ein Fahrplan mit reduziertem Takt auf den Linien 25, 26, 37, 38 und 39. Die Linie 31 verkehrt bereits ab 16.06.14 alle 15-20 Minuten. Durch Aufgabe der Linie 29 verkehrt die Linie 34 häufiger, statt im 10/20-Minuten-Takt nun alle 6-7 bzw. 10 Minuten. Der restliche Abschnitt der Linie 29 wird nun nur noch von den Autobus-Ringlinien 44 und 84 bedient.
Dieser Abschnitt wird nun von der historischen Trolleybuslinie H24 befahren. Ab Samstag, 28.06.14 wird diese neben einer Linie H4 mit historischen Straßenbahnen angeboten. Sie verkehrt stündlich zwischen dem Mendlovo náměstí und dem Depot Vozovna Komín, als ältester Trolleybus kommt Wagen 135, ein Škoda 6Tr des Baujahrs 1950 zum Einsatz. Der Betrieb der beiden historischen Linien wird an Wochenenden von 10 bis 18 Uhr bis zum 28. September 2014 angeboten.

Aufgrund der anstehenden Stilllegung von nicht aufgearbeiteten Skoda 14Tr im Zusammenhang mit dem Kauf von neuen Gelenktrolleybussen organisierten Nahverkehrsfans eine Abschiedsfahrt mit einem Skoda 14Tr am Samstag, 28.06.14. Ein Großteil der rund 70 Skoda 14Tr, die noch zum Wagenpark gehören wurden komplett generalüberholt und erhielten eine neue Front mit Matrixanzeige, nur sieben Wagen bleiben annähernd in Ursprungsgestaltung.

Foto:
Während Wagen 3226, hier am 19.09.2010 im Einsatz auf der Linie 31, eine komplette Überarbeitung mit einer neuen Front erhielt, bleiben einige Skoda 14Tr wie zum Beispiel Wagen 3229, hier am gleichen Tag im Depot Slatina, in ihrer Ursprungskarosserie und werden damit die nächsten Trolleybusse sein, die zur Ausmusterung anstehen. Aufnahme: J. Lehmann


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com