deutsch englisch

City-News Archiv

Budapest [HU] - Neue Ausschreibung für 10 Gelenk- und 14 Solotrolleybusse gestartet

J. Lehmann - 21.07.14


Die BKK (Budapesti Közlekedési Központ Zrt., frei übersetzt: städtische Verkehrsservicegesellschaft) veröffentlichte am 21.06.2014 erneut eine Ausschreibung über 14 Solo- und 10 Gelenktrolleybusse, die im Rahmen des EU-Projekts "Budapest Straßenbahn und Trolleybus Fahrzeugentwicklung, Phase I". Ein Dokument mit ergänzenden Angaben wurde einen Monat später am 19.07.2014 bekannt gegeben. Darin wird nun für die Trolleybusse eine unter anderem der Einbau einer Batterie gefordert, die eine Fahrt von mindestens 4 km ohne Oberleitungen im Personenverkehr ermöglicht. Die Bewerbungsfrist zum Auftrag wurde nun auf den 11.08.2014 verlängert.

Bereits 2013 wurde eine Ausschreibung veröffentlicht, jedoch mit einer Veröffentlichung im Europäischen Amtsblatt am 21.10.2013 bekanntgegeben, dass die beiden eingegangen Angebote der Firma TrolZa und der Bietergemeinschaft Solaris/Skoda als ungültig gewertet wurden.

Nach Taktausdünnungen auf einigen Linien, so auf der Linie 73, die nun nur noch alle 20 Minuten verkehrt, in den Hauptverkehrszeiten verdicht auf einen 15-Minuten-Takt. Andere Linien wie die Linie 70, 72 und 78 erfuhren eine letzte Taktreduzierung in den Hauptverkehrszeiten, hier wird nun alle 6-7 Minuten statt bisher alle 6 bzw. alle 5 Minuten (Linie 78) gefahren. Auch die Fahrten auf der am stärksten frequentierten Linie 81 wurden reduziert, statt alle 2-3 Minuten wird nun ein 3-Minuten-Takt geboten.
Aufgrund des geringeren Wagenbedarfs wurden Mitte 2013 und Anfang 2014 die ersten Ikarus-Gelenkwagen ausgemustert, nach 283 Mitte 2013 folgten Ende 2013 die Wagen 202 und 232 (Bj. 1987 und 1988) und im Januar 205, 206, 211 und 234 (Bj.1987-89). Von den 15 im Jahre 1996 beschafften Gelenktrolleybussen des Typs Ikarus 435 wurde Wagen 313 ausgemustert.

Foto:
oben: Die Linie 70 verkehrt nun tagsüber im 7½-Minuten-Takt, in Spitzenzeiten wird auf einen 6-7 Minuten Takt verdichtet, zwischen 11 und 13 Uhr und nach 19 Uhr wird ein 10-Minuten-Takt geboten, jedoch verkehren heute Gelenktrolleybusse auf der Linie 70. Zum Zeitpunkt der Aufnahme im März 2007 waren Solotrolleybusse eingesetzt und morgens sowie von 13 -18 Uhr fuhren diese alle 5 Minuten.
unten: Aus der Serie von 15 Gelenktrolleybussen des Typs Ikarus 435 wurde nun auch das erste Fahrzeug ausgemustert, hier Trolleybus 310 im Einsatz auf der Linie 80 im März 2007. Aufnahmen: J. Lehmann.


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com