deutsch englisch

City-News Archiv

Yekaterinburg/Jekaterinburg [RU] - Erster Niederflurtrolleybus Modell-5265.00 Megapolis.

J. Lehmann - 24.03.14


Anfang Februar 2014 lieferte die Firma TrolZa einen Niederflurtrolleybus des Typs 5265 "Megapolis" an die Verkehrsbetriebe "TTU" aus. Der Wagen wird drei Monaten getestet, sofern der Niederflurtrolleybus Fahrgäste und Fahrer zufriedenstellt, wird die Stadtverwaltung das Fahrzeug ankaufen.

Am 13. Februar 2014 wurde der Wagen der Presse öffentlich vorgestellt. Der neue stellvertretende Direktor des Depots Vladimir Sitnikov stellte das Fahrzeug vor, allgemein wies er auf den Vorteil des Wagens hin, mittels Rampe Rollstuhlfahrer die Zufahrt zu ermöglichen. Dieses geht jedoch zu Lasten der Kapazität. Weisen die bisherigen Trolleybusse 30 Sitzplätze auf, stehen hier nur 22 Sitzplätze zur Verfügung, der Fahrgastraum ermöglicht 78 Stehplätze.

Ab dem 20.02.2014 kam der für die Stadt erste Niederflurtrolleybus auf der Linie 8 zum Einsatz. Insgesamt werden von rund 250 Trolleybussen 19 Linien bedient. Bis auf die Linien 5 und 20, die nur 2-3mal stündlich verkehren, wird auf allen Trolleybuslinien ein dichter Takt geboten. So verkehren die Linien 8 und 10 fast ganztägig im 4-Minuten-Takt. In Ergänzung der Straßenbahn, die 1929 erstmals verkehrte und mittlerweile 30 Linien bei einem Wagenpark von über 400 Triebwagen umfasst, führte die Stadt vor über 70 Jahren am 17.10.2013 den Trolleybus ein.

Foto:
Der Testwagen des Typs "Megapolis" erhielt die Betriebs-Nr. 308, hier an seinem zweiten Betriebstag im Einsatz auf Linie 8
Aufnahme: Kirill Nikolaev, 21.02.2014


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com