deutsch englisch

City-News Archiv

Penza [RU] - Linien nach und nach erneuert

J. Lehmann - 17.03.14


Zwei weitere neue Niederflur-Trolleybusse des Typs BKM 321 von der Firma Belkommunmash aus Weißrussland wurden im Dezember 2012 ausgeliefert. Sie gingen mit den Nr. 2088 und 2090 in Betrieb. Mit den 20 Einheiten, die 2011 geliefert wurden, umfasst der Wagenpark nun 22 Niederflurtrolleybusse.
Bis auf Trolleybus 1421, ein ZiU-682 des Baujahres 1994 sind in den letzten Jahren alle über 15 Jahre alten ZiU 682 ausgemustert worden, damit sank die Anzahl der Trolleybusse auf 90 Einheiten. Der Großteil des Wagenparks besteht aus den 2006 beschafften ZiU 682, insgesamt 50 Einheiten wurden davon beschafft.

Im Sommer 2011 wurde die Linie 7 zum Flughafen vorübergehend wegen umfangreicher Straßenbauarbeiten eingestellt. Auf der verkürzten Strecke der Linie 7 verkehrte die Linie 4. Erst im Januar 2014 konnte die Linie 7 wieder bis zum Flughafen elektrisch verkehren, die Linie 4 wurde am 3. März 2014 eingestellt. Im Zuge der Wiederaufnahme der Trolleybuslinie 7 erfolgte eine komplette Überarbeitung der Fahrleitung, wie bereits im Vorjahr die Linie 8 und im Sommer 2012 die Linien 1, 5 und 9.

Foto:
Einer der beiden nachgelieferten Niederflurtrolleybusse des Typs BKM 321 ist Wagen 2088, hier im Einsatz auf der Linie 6 am 04.März 2014. Auf der Seitenscheiben wurde ein Aufkleber zum 350-jährigen Stadtjubiläum angebracht, die Stadt wurde im Jahre 1663 als Teil der Befestigung zur Sicherung des Russischen Reiches gegen die Angriffe der Krimtataren gegründet. Aufnahme: Igor Serikov


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com