deutsch englisch

City-News Archiv

Khimki [RU] - Zwei neue Niederflurtrolleybusse

J. Lehmann - 03.03.14


Ende 2013 erhielt die an der nordwestlichen Stadtgrenze Moskaus an der Bahnstrecke nach Sankt Petersburg gelegene eigenständige Stadt mit rund 207 Tausend Einwohnern die ersten Niederflurtrolleybusse. Die beiden im auffälligen gelb lackierten Wagen vom Typ TrolZa-5265.00 „Megapolis“ erhielten die Betriebsnummern 0029 und 0030 und wurden am 15.01.2014 offiziell in Betrieb genommen.
In den Jahren zuvor wurde der Wagenpark stetig mit neuen ZiU682 erneuert, 2010 gingen fünf Einheiten (Nr.0001, 0003- 0006, 0008 und 0011) und 2011 vier Einheiten (Nr. 0007, 0009, 0010, 0014) in Betrieb. Im Jahr 2012 folgte mit Nr.012 ein in der Werkstatt des Trolleybusbetriebs Ivanovo produzierter ZiU-682 mit der Nr.0012. Sie ersetzten die Trolleybusse mit den gleichen Betriebsnummern, die 2002-2004 in Betrieb gingen und seinerzeit die ersten 1997 neu beschafften Trolleybusse ablösten.
Von den 29 Trolleybussen werden an Wochentagen 23 Einheiten eingesetzt, an Wochenenden und Feiertagen 20 Einheiten. Die Länge des Netzes beträgt 23,93 km und wird von drei Unterwerken versorgt.

Foto:
Bereits vor der offiziellen Inbetriebnahme kamen die beiden neuen TrolZa-5265.00 „Megapolis“ in den Einsatz auf der Linie 1 am 28.12.2013, dieses wurde auch in der Lokalpresse berichtet. Aufnahme: Roman Antipov. Aufnahmen von der offizellen Inbetriebnahme unter:


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com