deutsch englisch

City-News Archiv

Barnaul [RU] - Neue Niederflur-Trolleybusse und zwei Batterie-/Trolleybusse

J. Lehmann - 02.12.13


Neben den drei Trolleybuslinien, auf denen bis zu 40 Einheiten zum Einsatz kommen, wurde am 8. April 2013 eine vierte Trolleybuslinie 15 eröffnet, die die ul. 40 let Oktyabryabis zur ul. Chudnenko etwa 1,5 km im nördlichen Stadtbezirk befährt, von hier knapp 9 km gemeinsam mit der Trolleybuslinie 1 bis zur Endhaltestelle im Südosten der Stadt am Fluss Ob über die Straße "Prospekt Lenina" verkehrt und dann wieder rund 500 m ohne Fahrleitung den Busbahnhof an der Bolshaya Olonskaya ul. anbindet.

Hierfür wurden Ende 2012 bzw. Anfang 2013 zwei Trolleybusse des Typs ST-6217M beschafft, die mit Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet sind und ohne Fahrleitung rund 60 Kilometer verkehren können.

Ein Niederflurtrolleybus des Typs VMZ-5298.01 “Avangard” erhielt die
CBM "Gorelectrotrans" am 20.04.2013, erste Testfahrten konnten wenige Tage später aufgenommen werden. Seinen ersten Linieneinsatz auf der Linie 1 führte der Wagen am 08.07.2013 durch, er erhielt die Betriebnummer 4137. Drei weitere Niederflurtrolleybusse dieses Typs erreichten per Bahn im November die Stadt in Westsibirien, sie werden in einigen Wochen mit den Betriebsnummern 4138-40 in Betrieb gehen.
Der Wagenpark umfasst weiterhin knapp 60 Einheiten. Weiterhin stehen neben Solobussen, vorwiegend vom Typ ZiU 682, zwei Gelenktrolleybusse des Typs ZiU-683 (Nr. 4007 und 4008), die 1993 erbaut und 2004 und 2006 grunderneuert wurden, im Einsatz.

Foto:
Der neue Niederflurtrolleybus VMZ-5298.01 “Avangard” im Einsatz auf Linie 1 am 11.07.2013 auf dem "Prospekt Lenina". Aufnahme: Mikhail Kruglov


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com