deutsch englisch

City-News Archiv

Ostrava [CZ] - Netzerweiterungen am 1.9.2013 eröffnet

J. Lehmann - 02.09.13


Auf alten Industrie-Brachflächen entstand das Einkaufs- und Bürozentrum Nova Karolina. Direkt gegenüber dem Bahnhof Ostrava střed gelegen, erhielt nun eine Anbindung an das Trolleybusnetz über den Straßenzug Porážková und K Trojhalí. Neben dem Einkaufszentrum ist auch ein großer Parkplatz geplant, um die Besucher der Innenstadt zum Umstieg in den ÖPNV zu bewegen. Die rund 1 km lange Trolleybuslinie wurde mit Fördermitteln der EU errichtet. Seit dem Fahrplanwechsel am 1.9.2013 verkehrt die Trolleybuslinie 105 hierhin ganztägig alle 20 Minuten. Auch die Strecke zum Bahnhof wurde wieder eröffnet, nachdem die Bauarbeiten abgeschlossen wurden. Hier enden nun vier Linien: 101, 102, 106 und 108. Bis auf die Linie 108 verkehren alle Linien in der Spitzenzeit alle 10 Minuten, ansonsten wie die Linie 108 alle 20 Minuten. Der 300 m lange Abschnitt zum Stadion Bazaly wird nun auch wieder linienmäßig bedient. Die Trolleybuslinie 101 endet nun hier, während die Linie 104 alleine bis Michálkovice verkehrt, als einzige Linie ganztägig im 10-Minuten-Takt.
Nachts verkehren nun auf dem nahezu gesamten Trolleybusnetz drei Linien 111-113 im 60-Minuten-Takt. Sie verkehren von 23 bis 3 Uhr morgens, so dass nahezu alle Endhaltestellen rund um die Uhr bedient werden.

Foto:
Die Linie 101, hier der Skoda 14Tr Nr.3249 am 5.05.2012, fährt nun nicht mehr die Endhaltestelle Michálkovice an, sondern sie wurde verkürzt bis Bazaly. Aufnahme: J. Lehmann


mehr Informationen ...



zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com