deutsch englisch

City-News Archiv

Sao Paulo (SPT) [BR] - Erneuerung des Trolleybusparks vor dem Abschluss

K. Budach - 02.09.13


Der Ibrava-Zweiachser, der als einer der Prototypen zur Erneuerung und Umstellung der Flotte auf Niederflurwagen in Dienst gestellt wurde und unter der Nr. 1901 fährt, erhielt eine komplett neue elektrische Ausrüstung (exkl. Motor) und wurde in den aktuellen Farben des Betriebs lackiert. Wie inzwischen alle anderen Wagen trägt er außerdem das Logo "ECO Frota" ("Öko-Flotte"), unter dem der umweltfreundlichen elektrische Betrieb seit kurzem vermarktet wird.

Die Auslieferung der insgesamt 100 Dreiachser vom Typ Caio Millenium BRT/Scania/WEG/Eletra wird bis Oktober 2013 abgeschlossen werden, der Einsatzbestand wird sich dann nur noch aus folgenden Wagen zusammensetzen:

1 Busscar/WEG, Nr. 4 1500
100 Caio Millenium BRT/Scania/WEG/Eletra Dreiachser, Nr. 1501-1600
10 Busscar/WEG, Nr. 4 1764 bis 4 1773
1 Caio Millennium III/Mercedes Benz O500U/Eletra, Nr. 4 1774
1 Caio Millennium III/Scania K270 15m/Eletra Dreiachser, Nr. 4 1775
62 Caio Millennium III/Mercedes Benz O500U/Eletra, Nr. 4 1776 bis 4 1837
1 Ibrava/Tuttotrasporti/Iluminati, Nr. 4 1901
16 Caio Millennium III/Mercedes Benz O500U/Eletra, Nr. 4 1902 bis 4 1917

Im Bau sind außerdem 10 MAN-Trolleybusse, allerdings als Zweiachser und nicht wie zuvor gemeldet als Dreiachser. Die Aufbauten sind weitgehend fertig, es folgt noch die elektrische Ausrüstung, die Ablieferung soll bis voraussichtlich bis Anfang 2014 abgeschlossen sein. Nach Auslieferung der 10 MAN wird die Flotte demnach aus 202 Niederflurwagen bestehen.

Die letzten sechs Hochflurtrolleybusse vom Hersteller Marcopolo werden noch in der ersten Hälfte September außer Dienst gestellt.


Foto oben: Der grundsanierte Ibrava-Prototyp Nr. 4 1901.
Foto unten: Wagenparade im Depot mit Vertretern aller künftig eingesetzten Typen, von links Wagen 1769, 1901, 1798, 1775, 1548 und 1597. Aufnahmen: Samuel Tuzi





zurück
KontaktImpressumHaftungsausschlusstrolleymotion.com